"La Bestia Negra" gegen Königliche

Bayern-Gegner Real: Bilanz und Porträt

1 von 44
Im Halbfinale der Champions League trifft der FC Bayern auf Real Madrid. Wir haben die Bilanz beider Teams und ein kurzes Porträt der Königlichen erstellt.
2 von 44
29. Februar 2000: Zwischenrunde der Champions League 1999/2000: Bayern spielt eine überragende Partie und gewinnt im Santiago Bernabeu mit 4:2.
3 von 44
Das Rückspiel acht Tage später wird zum Lothar-Matthäus-Abschiedsspiel. Zwei Tage später wechselt Matthäus in die USA nach New York.
4 von 44
Als Matthäus ausgewechselt wird, gibt es rührende Szenen. Trainer Ottmar Hitzfeld hat Tränen in den Augen.
5 von 44
Das überragende 4:1 durch die Tore von Scholl, Elber und Zickler (2) gerät dabei zur Nebensache.
6 von 44
Im Verlauf der Saison sollten sich die Wege der beiden Teams aber noch einmal kreuzen ...
7 von 44
Im Halbfinale gibt es das gleiche Duell noch einmal: Nachdem die Bayern das Hinspiel in Madrid mit 0:2 verloren hatten, wähnen sie sich im Rückspiel nach dem frühen 1:0 durch Carsten Jancker (Bild) auf einem guten Weg.
8 von 44
Doch Real erzielt durch Anelka den zwischenzeitlichen Ausgleich und kann sich so eine 1:2-Niederlage leisten. Bayern ist raus und Real gewinnt am Ende die Champions League.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Freiburg verlängert Vertrag mit Trainer Streich

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Vertrag mit seinem Erfolgstrainer Christian Streich verlängert. Dies teilten die Breisgauer am Donnerstag mit, ohne Angaben zur …
Freiburg verlängert Vertrag mit Trainer Streich

Verletzungspause: Barca muss auf Suarez verzichten

Ohne Luis Suarez startet der FC Barcelona in die Saison in der Primera Division. Der Uruguayer hat sich im spanischen Supercup verletzt und fehlt mehrere Wochen.
Verletzungspause: Barca muss auf Suarez verzichten

Weltfußballer-Wahl: Kroos, Bayern-Trio und Aubameyang dabei

Wer wird Nachfolger von Cristiano Ronaldo als Weltfußballer? Der Portugiese geht als Favorit in die Abstimmung, aber auch aus der Bundesliga bekannte Gesichter stehen …
Weltfußballer-Wahl: Kroos, Bayern-Trio und Aubameyang dabei

Fans und Forscher loben Grindel-Vorstoß: „Positives Signal“

Reinhard Grindel hat mit seinem Vorstoß zur Abschaffung von Kollektivstrafen gegen Fans den Nerv vieler getroffen. Dafür bekommt der DFB-Präsident Lob von allen Seiten.
Fans und Forscher loben Grindel-Vorstoß: „Positives Signal“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.