„In Gedanken bei seiner Familie“

FC Bayern gegen FC Schalke mit Trauerflor: Münchner trauern um prägende Figur

+
Am Samstagabend treffen in der Allianz Arena der FC Bayern und der FC Schalke aufeinander.

Der FC Bayern trauert um einen langjährigen Geschäftsführer. Die Münchner laufen in der Bundesliga am Samstagabend gegen den FC Schalke nun mit Trauerflor auf. Zudem wird es in der Allianz Arena eine Gedenkminute geben.

  • Der FC Bayern München trauert um einen langjährigen Geschäftsführer.
  • Walter Fembeck ist im Alter von 98 Jahren verstorben.
  • Bayern-Mannschaft gegen FC Schalke mit Trauerflor, Gedenkminute in der Allianz Arena.

München - Der FC Bayern München wird am Samstagabend gegen den FC Schalke (18.30 Uhr, hier im Live-Ticker) mit Trauerflor auflaufen. Zudem wird es unmittelbar vor dem Bundesliga-Topspiel eine Gedenkminute in der Allianz Arena geben.

Das teilten die Bayern auf Ihrer Website mit. Der Grund: In der Nacht auf Freitag ist der langjährige Geschäftsführer des Rekordmeisters, Walter Fembeck, im Alter von 98 Jahren verstorben.

„Walter Fembeck hat große Verdienste um den FC Bayern“

Walter Fembeck hat große Verdienste um den FC Bayern. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und werden Walter Fembeck stets ein ehrendes Andenken bewahren“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge.

Fembeck wirkte von 1957 bis 1983 bei den Münchnern, war jahrelang Geschäftsführer und am Aufstieg des FC Bayern in dieser Zeit maßgeblich beteiligt.

FC Bayern München in Trauerflor: Zahlreiche Verdienste um den Rekordmeister

In Fembecks Amtszeit fielen zahlreiche Erfolge: Sechs Deutsche Meisterschaften, sechs DFB-Pokal-Siege und dreimal der Gewinn des Europapokals der Landesmeister (1974, 1975, 1976).

Als die Bayern 1963 für die neu gegründete Bundesliga nicht berücksichtigt wurden, plante Fembeck akribisch und nachhaltig den Aufstieg in die Erstklassigkeit, der 1965 gelang - und dem bereits 1969 die erste Bundesliga-Meisterschaft folgte.

Gedenkminute beim FC Bayern: Fembeck von zehntausenden Fans verabschiedet

Fembeck verpflichtete zudem 1964 Gerd Müller, der bei den Bayern später zum sogenannten „Bomber der Nation“ aufstieg. Auch Verpflichtungen wie die von Klaus Augenthaler fielen unter seine Amtszeit. Als Manager war Fembeck Ende der 1970er Jahre direkter Vorgänger von Uli Hoeneß auf diesem Posten.

Am Samstagabend wird Fembeck nun vom Rekordmeister verabschiedet - per Trauerflor und Gedenkminute vor zehntausenden Bayern-Fans.

Vor dem Anstoß gegen Schalke 04 zeigten die Fans des FC Bayern München eine beeindruckende Choreografie in der Allianz Arena. Während der Partie brachte der VAR den Stadionsprecher dann in eine etwas peinliche Lage.

Es könnte zur größten Liga-Revolution des 21. Jahrhunderts kommen - was zumindest die niederländischen und belgischen Vereine angeht. Vereine wie Ajax könnte bald in der Beneliga spielen

Vor dem Spiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Valencia ging es zwischen den Fanlagern rund. Die Ultras haben sich heftige Ausschreitungen geliefert - Szenen wie im Krieg

pm

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Als Neuer auf seinen Mega-Patzer angesprochen wird, ist der Bayern-Star irritiert: „Was heißt verschätzt?“

Der FC Bayern zittert sich gegen den SC Paderborn zum Sieg. Manuel Neuer rechtfertigt seinen folgenschweren Ausflug aus dem Tor. Hansi Flick lobt den Gegner …
Als Neuer auf seinen Mega-Patzer angesprochen wird, ist der Bayern-Star irritiert: „Was heißt verschätzt?“

Nach Riesen-Patzer von Manuel Neuer: FC Bayern zittert sich gegen Aufsteiger Paderborn zum Sieg

FC Bayern gegen SC Paderborn: Klarer hätte die Favoritenrolle vor einer Bundesliga-Partie nicht verteilt sein können. Doch die Münchner tun sich überraschend schwer. Das …
Nach Riesen-Patzer von Manuel Neuer: FC Bayern zittert sich gegen Aufsteiger Paderborn zum Sieg

Sensationelle Rückkehr? FCB will drei Legenden verpflichten - einer spielt sogar noch in der Bundesliga

Der FC Bayern plant offenbar drei Vereinslegenden zurückzuholen. So sollen die drei ehemaligen Stars in besonderer Rolle an die Säbener Straße zurückkehren.
Sensationelle Rückkehr? FCB will drei Legenden verpflichten - einer spielt sogar noch in der Bundesliga

BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage

BVB-Star Jadon Sancho ist begehrt: Steigt der FC Bayern in den Transfer-Poker ein. Sky-Experte Lothar Matthäus hat dazu eine klare Meinung.
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.