DFL gibt Spielplan bekannt

Bayern eröffnen neues Bundesliga-Jahr

Werder Bremen - SC Freiburg
+
Empfängt im Januar die Bayern: Freiburgs Trainer Christian Streich.

Frankfurt am Main - 2017 startet für den FC Bayern im Breisgau. Die DFL gab bekannt, dass der Rekordmeister an einem Freitag beim SC Freiburg gastiert.

Das Jahr 2017 beginnt in der Fußball-Bundesliga mit dem Spiel SC Freiburg gegen Bayern München. Das gab die Deutsche Fußball Liga am Mittwoch bei der Ansetzung der ersten drei Spieltage im neuen Jahr bekannt. Der deutsche Meister tritt am Freitag, 20. Januar, um 20.30 Uhr beim Aufsteiger an. Das Spiel wird live in der ARD übertragen. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren endet die Bundesliga-Hinrunde nicht schon im Dezember, sondern erst nach der Winterpause. Die 2. Bundesliga startet eine Woche später vom 27. bis 30. Januar in das neue Jahr.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird auf einmal deutlich: „Wow, das ist ...“

Muss Jogi Löw gehen? Die Nachfolger-Diskussion ist bereits in vollem Gange. Beliebtester Kandidat ist Jürgen Klopp - doch hätte er überhaupt Lust?
Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird auf einmal deutlich: „Wow, das ist ...“

Beckenbauer meldet sich zurück - und überrascht direkt: Plötzlich „ganz neue Spieler“ beim FC Bayern und BVB?

Die Bundesliga kehrt nach dem Corona-Shutdown zurück. Bayern-Ikone Franz Beckenbauer glaubt einen Riesen-Nachteil für den BVB ausgemacht zu haben.
Beckenbauer meldet sich zurück - und überrascht direkt: Plötzlich „ganz neue Spieler“ beim FC Bayern und BVB?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.