Umfrage überrascht

Titelträume: Nur ein Drittel der Deutschen traut Bayern die Aufholjagd zu

Zuletzt sechs Mal in Serie konnten die Münchener die Meisterschale davontragen.
+
Zuletzt sechs Mal in Serie konnten die Münchener die Meisterschale davontragen.

Laut einer repräsentativen Umfrage glauben nur noch wenige an die erneute Titelverteidigung des Rekordmeisters. Bayern-Trainer Kovac hält dagegen.

Berlin - Nur gut ein Drittel der Deutschen glaubt noch an den Meistertitel für den deutschen Fußball-Rekordchampion FC Bayern München in dieser Saison. 

In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur trauen nur 32 Prozent der Befragten dem Titelverteidiger zu, den Sechs-Punkte-Rückstand auf Borussia Dortmund aufzuholen. 36 Prozent der Befragten sind dagegen nicht von der erneuten Meisterschaft der Münchner überzeugt, der Rest wollte sich kein Urteil erlauben.

FC Bayern zwischenzeitlich mit neun Punkten Rückstand

Die Münchner hatten zuletzt sechs Mal in Serie die Meisterschaft gewonnen. In der Hinrunde enttäuschten die Bayern in mehreren Spielen und lagen zwischenzeitlich sogar neun Punkte hinter dem BVB, der nur ein Saisonspiel verlor. 

Im direkten Duell der Meisterschaftskandidaten im Dortmunder Signal Iduna Park erlebten die Münchener ein Drama. Zwei Mal gingen die Bayern in Führung, trotzdem entschied der BVB die Partie am Ende 3:2 für sich. Dortmund-Fans wähnten ihren Verein schon als Deutschen Meister. 

Bayern-Trainer Niko Kovac erteilt solch verfrühten Titelgedanken aber eine deutliche Absage, erklärte forsch, sein Team werde dem BVB „einen erbitterten Kampf“ liefern. Auch Routiniers wie Arjen Robben (34), der den FCB am Saisonende verlässt, und der 35-jährige Frank Ribéry werden sich wohl nur ungerne titellos aus dieser Spielzeit verabschieden. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hamburger Fernsehturm: Digital-Rockstar und Basketball-Boss übernehmen das 37-Millionen-Projekt
Fußball

Hamburger Fernsehturm: Digital-Rockstar und Basketball-Boss übernehmen das 37-Millionen-Projekt

Es gibt endlich ein Konzept für den Hamburger Fernsehturm. Mitverantwortliche für das Hamburger Prestige-Projekt sind zwei Hamburger Promis mit vielen neuen Ideen.
Hamburger Fernsehturm: Digital-Rockstar und Basketball-Boss übernehmen das 37-Millionen-Projekt
Trikot-Überraschung beim BVB: Dieses Outfit gibt es nur im Top-Spiel
Fußball

Trikot-Überraschung beim BVB: Dieses Outfit gibt es nur im Top-Spiel

Trikot-Hammer beim BVB: Borussia Dortmund läuft im Top-Spiel gegen FC Bayern mit neuem Sponsor auf.
Trikot-Überraschung beim BVB: Dieses Outfit gibt es nur im Top-Spiel
Vier Tore im Werder-Test gegen den Linzer ASK: Hungrige Bremer machen satt
Fußball

Vier Tore im Werder-Test gegen den Linzer ASK: Hungrige Bremer machen satt

Der SV Werder Bremen hat das Testspiel im Trainingslager gegen den Linzer ASK ganz klar gewonnen, will aber keine Euphorie aufkommen lassen. Der Nachbericht der …
Vier Tore im Werder-Test gegen den Linzer ASK: Hungrige Bremer machen satt
FC St. Pauli: So widerlich provozieren Hansa Rostock-Fans vorm Duell
Fußball

FC St. Pauli: So widerlich provozieren Hansa Rostock-Fans vorm Duell

Vor dem Spiel des FC St. Pauli gegen Hansa Rostock in der Zweiten Liga steigt die Angst vor Krawallen. Die Hansa Rostock-Fans heizen den Zoff nochmal an.
FC St. Pauli: So widerlich provozieren Hansa Rostock-Fans vorm Duell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.