Ex-Mainzer im CL-Finale

Liverpool-Keeper voll des Lobes für Klopp: „Jeder will für ihn durchs Feuer gehen“

+
Loris Karius ist mit dem FC Liverpool ins Champions-League-Finale eingezogen.

Torhüter Loris Karius sieht seinen FC Liverpool nach dem Einzug ins Champions-League-Finale gegen den Titelverteidiger Real Madrid vor einer hohen Hürde.

Liverpool - "Es wird nicht einfach, aber wir sind nicht zu Unrecht im Finale. Wir wollen uns nicht verstecken", sagte der Schlussmann des früheren englischen Rekordmeisters bei Sky.

Die Reds waren trotz einer 2:4-Niederlage im Halbfinal-Rückspiel bei AS Rom ins Endspiel eingezogen, da es zu Hause in der Vorwoche einen 5:2-Sieg gegeben hatte. "In der ersten Champions-League-Saison direkt im Finale - besser geht's nicht", sagte Karius.

Dass Rom am Mittwoch zwei klare Elfmeter verweigert wurden, sei keine Ungerechtigkeit. "Der letzte war keiner, das gleicht es ein bisschen aus", sagte Karius und bezog sich auf den umstrittenen Handelfmeter durch AS-Profi Radja Nainggolan (90.+4) zum Endstand.

"Ein bisschen Glück braucht's, um ins Finale zu gehen. Über die zwei Spiele waren wir die bessere Mannschaft", sagte der frühere Mainzer Karius und lobte Teammanager Jürgen Klopp: "Das ist ein Trainer, der schon viele Erfolge geholt hat. Der weiß, wie es geht. Er ist unheimlich authentisch. Jeder will für ihn durchs Feuer gehen."

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bayern starten mit Test-Turnier ins Jahr 2019 - diese Bundesligisten nehmen ebenfalls teil

In der Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga 2018/19 nimmt der FC Bayern zusammen mit drei weiteren Bundesligisten am Telekom Cup 2019 in Düsseldorf teil.
Bayern starten mit Test-Turnier ins Jahr 2019 - diese Bundesligisten nehmen ebenfalls teil

Real Madrid vor Verpflichtung von argentinischem Toptalent - Solari bleibt Trainer

Real Madrid hat die Trainer-Frage geklärt: Interimstrainer Santiago Solari wurde zum Cheftrainer befördert. Und der könnte sich schon bald über einen Neuzugang freuen. …
Real Madrid vor Verpflichtung von argentinischem Toptalent - Solari bleibt Trainer

Frage zu Mesut Özil bringt Leroy Sané richtig in Verlegenheit

Ein Schüler aus Leipzig hat Leroy Sané mächtig in die Bredouille gebracht – und zwar mit einer pikanten Frage zu Mesut Özil vom FC Arsenal.
Frage zu Mesut Özil bringt Leroy Sané richtig in Verlegenheit

Löw sucht Mischung für Russland - Probe für Abstiegskrimi

Die Bilanz 2018 ist miserabel. Daran würden auch Siege der Nationalmannschaft gegen Russland und die Niederlande wenig ändern. Bundestrainer Löw will sich vor dem Test …
Löw sucht Mischung für Russland - Probe für Abstiegskrimi

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.