Vor Duell mit Celtic

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Abschlusstraining des FC Bayern
1 von 10
Abschlusstraining des FC Bayern
Abschlusstraining des FC Bayern
2 von 10
Abschlusstraining des FC Bayern
Abschlusstraining des FC Bayern
3 von 10
Abschlusstraining des FC Bayern
Abschlusstraining des FC Bayern
4 von 10
Abschlusstraining des FC Bayern
Abschlusstraining des FC Bayern
5 von 10
Abschlusstraining des FC Bayern
Abschlusstraining des FC Bayern
6 von 10
Abschlusstraining des FC Bayern
Abschlusstraining des FC Bayern
7 von 10
Abschlusstraining des FC Bayern
Abschlusstraining des FC Bayern
8 von 10
Abschlusstraining des FC Bayern

Das erste Spiel unter Jupp Heynckes konnte der FC Bayern souverän mit 5:0 für sich entscheiden. Doch nun wartet mit Celtic Glasgow ein anderes Kaliber auf die Münchner. Die Bilder aus dem Abschlusstraining. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Druck im Fußball: So sieht es Mats Hummels

Weltmeister Mats Hummels hat den Aussagen seines einstigen Nationalmannschaftskollegen Per Mertesacker über den Leistungsdruck im Profi-Fußball zugestimmt.
Druck im Fußball: So sieht es Mats Hummels

Nach Sitzschalen-Wurf im Istanbul-Derby: Besiktas boykottiert Nachholtermin

Nachdem Besiktas-Trainer Senol Günes von einer Sitzschale am Kopf getroffen worden war, wurde das Pokalspiel gegen Fenerbahce Istanbul abgebrochen. Den Nachholtermin …
Nach Sitzschalen-Wurf im Istanbul-Derby: Besiktas boykottiert Nachholtermin

Hamann kritisiert Lewandowski heftig: „Ronaldo sollte der Maßstab sein“

Auf dem Platz lieferte Robert Lewandowski gegen Real Madrid eine mehr als durchwachsene Leistung ab. Nun muss er dafür heftige Kritik von Didi Hamann einstecken.
Hamann kritisiert Lewandowski heftig: „Ronaldo sollte der Maßstab sein“

Überraschende Wende: Heldt bleibt bei Hannover - aus diesem Grund 

Überraschende Wende in der Causa Horst Heldt: Der 48 Jahre alte Manager von Hannover 96 wird nicht zum niedersächsischen Landesrivalen VfL Wolfsburg wechseln.
Überraschende Wende: Heldt bleibt bei Hannover - aus diesem Grund 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.