Die Stars des runden Leders in der Schweiz

FIFA-Gala „The Best 2016“ in Zürich - die Bilder des Abends

FIFA, The Best 2016, Zürich
1 von 51
FIFA-Präsident Gianni Infantino (l) und der ehemalige argentinische Nationalspieler Diego Armando Maradona.
FIFA, The Best 2016, Zürich
2 von 51
Diego Armando Maradona.
FIFA, The Best 2016, Zürich
3 von 51
Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos mit seiner Frau Jessica Farber.
FIFA, The Best 2016, Zürich
4 von 51
Die Schauspielerin Eva Longoria auf dem grünen Teppich.
FIFA, The Best 2016, Zürich
5 von 51
Ex-Nationalspielerin Melanie Behringer (FC Bayern).
FIFA, The Best 2016, Zürich
6 von 51
Die ehemalige russische Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa kommt zur Gala.
FIFA, The Best 2016, Zürich
7 von 51
Der Trainer von Real Madrid, Zinedine Zidane, mit seiner Frau Veronique Fernandez.
FIFA, The Best 2016, Zürich
8 von 51
Der spanische Nationalspieler Sergio Ramos und seine Lebenspartnerin Pilar Rubio.

Zürich - Am Montag wurden in Zürich die besten Fußballer und Trainer des Jahres 2016 ausgezeichnet. Die besten Bilder des Abends finden Sie hier zum Durchklicken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hamburger SV schmeißt Trainer Titz heraus - Bekannter Nachfolger steht fest

Der Hamburger SV hat Trainer Christian Titz entlassen. Der Zweitligist trennte sich vom Übungsleiter und hat bereits einen Nachfolger gefunden.
Hamburger SV schmeißt Trainer Titz heraus - Bekannter Nachfolger steht fest

Horror-Attacke in der Kreisliga B: Spieler beißt Gegner Teil der Nase ab

In der Kreisliga B im Essener Raum ist es während eines Spiels zu einer echten Horror-Attacke gekommen. Nach einem Zweikampf verletzte ein Spieler seinen Gegenspieler so …
Horror-Attacke in der Kreisliga B: Spieler beißt Gegner Teil der Nase ab

WM-Affäre 2006: Staatsanwaltschaft geht weiter gegen DFB-Funktionäre vor

In der WM-Affäre von 2006 kann das DFB-Trio aktuell aufatmen, zumindest zunächst. Denn die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Beschwerde eingelegt. 
WM-Affäre 2006: Staatsanwaltschaft geht weiter gegen DFB-Funktionäre vor

Eklat in Indonesien: Als die südkoreanische Hymne ertönen soll, geschieht Unglaubliches

Eklat in Indonesien! Eigentlich sollten beim Spiel zwischen der U19 von Südkorea und Jordanien die landeseigenen Hymnen ertönen. Stattdessen unterlief ein folgenschwere …
Eklat in Indonesien: Als die südkoreanische Hymne ertönen soll, geschieht Unglaubliches

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.