Bei der Heimpleite gegen M‘gladbach

Flaschenwurf: Nagelsmann entschuldigt sich für „dumme Aktion“

+
Julian Nagelsmann.

Diese Frustaktion ging nach hinten los. Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann ließ seinen Ärger über ein Gegentor gegen Mönchengladbach an einer Flasche raus - und traf einen Zuschauer.

Sinsheim - Trainer Julian Nagelsmann hat sich nach der 1:3-Niederlage von 1899 Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach für einen missglückten Flaschenwurf entschuldigt. „Ich hatte heute eine sehr dämliche, dumme Aktion“, sagte der 30-Jährige am Samstag bei der Pressekonferenz nach dem Bundesliga-Spiel. Nagelsmann wollte nach dem Ausgleich der Gladbacher vor lauter Wut eine Trinkflasche an die Wand hinter der Trainerbank feuern. Sie rutschte ihm jedoch aus den Fingern, touchierte kurz die Überdachung der Trainerbank und flog hoch in die Zuschauerränge. Dort traf sie einen Mann direkt am Kopf.

Kurz nach dem Schlusspfiff war Nagelsmann zu dem Zuschauer geeilt, entschuldigte sich und umarmte ihn. „Es tut mir leid. Das war eine dumme Aktion, die mir nicht passieren darf - und auch nicht mehr passieren wird.“ Der Mann blieb offenbar unverletzt. Er erwiderte jedenfalls lächelnd die Umarmung des Hoffenheimer Trainers.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Details zur Verletzung von Niklas Süle - Matthäus widerspricht Hoeneß

Offenbar mehr als ein Kreuzbandriss: Es gibt neue Details zur Süle-Verletzung. Der Abwehrchef des FC Bayern München fällt lange aus - Hoeneß sieht für die EM schwarz.
Neue Details zur Verletzung von Niklas Süle - Matthäus widerspricht Hoeneß

Trainerkrise beim FC Bayern: Hoeneß unzufrieden mit Kovac - Hamann sieht Autoritätsverlust

Die Personalie Thomas Müller macht Niko Kovac schwer zu schaffen. Jetzt stellt sich eine Legende in der Diskussion an die Seite des Bayern-Trainers.
Trainerkrise beim FC Bayern: Hoeneß unzufrieden mit Kovac - Hamann sieht Autoritätsverlust

Borussia Dortmund beklagt personelle Ausfälle vor Auswärtsspiel gegen Inter Mailand

Der BVB muss gegen Inter Mailand unter anderem auf Marco Reus verzichten. Er ist aber nicht der einzige Spieler, der bei Borussia Dortmund fehlt.
Borussia Dortmund beklagt personelle Ausfälle vor Auswärtsspiel gegen Inter Mailand

Mögliches EM-Aus für Süle: Experten fordern Hummels-Rückkehr - Druck auf Löw steigt

Niklas Süle hat sich das Kreuzband gerissen und fällt womöglich für die EM 2020 aus. Experten fordern nun vehement die Rückkehr von Mats Hummels. Der Druck auf Jogi Löw …
Mögliches EM-Aus für Süle: Experten fordern Hummels-Rückkehr - Druck auf Löw steigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.