Die sympathischsten Bundesliga-Profis

1 von 35
Die Kollegen haben gewählt: Das sind die sympathischsten Bundesliga-Profis. Der "Kicker" hat die Spieler befragt und seine neuen Ranglisten veröffentlicht - geordnet nach Position. Klicken Sie sich durch.
2 von 35
TORHÜTER: 1. Jörg Butt (FC Bayern München) 26,7%
3 von 35
2. Manuel Neuer (FC Schalke 04) 22,2%
4 von 35
3. Tim Wiese (Werder Bremen) 14,2%
5 von 35
4. Heinz Müller (FSV Mainz 05) 8,5%
6 von 35
INNENVERTEIDIGER: 1. Mats Hummels (Borussia Dortmund) 25,1%
7 von 35
2. Per Mertesacker (Werder Bremen) 16,8%
8 von 35
3. Sami Hyypiä (Bayer Leverkusen) 14,0%

Die Kollegen haben gewählt: Das sind die sympathischsten Bundesliga-Profis. Der "Kicker" hat die Spieler befragt und seine neuen Ranglisten veröffentlicht - geordnet nach Position. Klicken Sie sich durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kiel nutzt Sandhausens Patzer zur Tabellenführung

Holstein Kiel ist zurück an der Tabellenspitze in der 2. Bundesliga - da SV Sandhausen bei Erzgebirge Aue patzte.
Kiel nutzt Sandhausens Patzer zur Tabellenführung

Real-Star droht gegen Dortmund auszufallen

In der Liga läuft es nicht für Real Madrid. Und auch in der Champions League droht der Mannschaft von Zinedine Zidane ein prominenter Ausfall.
Real-Star droht gegen Dortmund auszufallen

Nach Diskussionen um Videobeweis: DFB besetzt um

Nach zwei umstrittenen Entscheidungen beim Spiel des 1.FC Köln gegen Eintracht Frankfurt hat der DFB den Video-Referee für das nächste Kölner Spiel umbesetzt.
Nach Diskussionen um Videobeweis: DFB besetzt um

Neymar verletzt: Rückkehr zum Spiel gegen Bayern fraglich

222-Millionen-Mann Neymar von Paris Saint-Germain hat sich eine Verletzung am Fuß zugezogen. Der Brasilianer ist nicht im Kader für das Liga-Spiel gegen Montpellier.
Neymar verletzt: Rückkehr zum Spiel gegen Bayern fraglich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.