Die sympathischsten Bundesliga-Profis

1 von 35
Die Kollegen haben gewählt: Das sind die sympathischsten Bundesliga-Profis. Der "Kicker" hat die Spieler befragt und seine neuen Ranglisten veröffentlicht - geordnet nach Position. Klicken Sie sich durch.
2 von 35
TORHÜTER: 1. Jörg Butt (FC Bayern München) 26,7%
3 von 35
2. Manuel Neuer (FC Schalke 04) 22,2%
4 von 35
3. Tim Wiese (Werder Bremen) 14,2%
5 von 35
4. Heinz Müller (FSV Mainz 05) 8,5%
6 von 35
INNENVERTEIDIGER: 1. Mats Hummels (Borussia Dortmund) 25,1%
7 von 35
2. Per Mertesacker (Werder Bremen) 16,8%
8 von 35
3. Sami Hyypiä (Bayer Leverkusen) 14,0%

Die Kollegen haben gewählt: Das sind die sympathischsten Bundesliga-Profis. Der "Kicker" hat die Spieler befragt und seine neuen Ranglisten veröffentlicht - geordnet nach Position. Klicken Sie sich durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gladbach vergrößert Hamburger Abstiegssorgen

Torwart Mathenia und der Pfosten halten den HSV bei Borussia Mönchengladbach nach frühem Rückstand lange im Spiel. Ein ehemaliger Gladbacher trifft für die Hanseaten …
Gladbach vergrößert Hamburger Abstiegssorgen

Nach Krebs-OP: Sevilla-Coach Berizzo zurück auf der Bank

Knapp drei Wochen nach seiner Krebs-Operation ist Trainer Eduardo Berizzo vom spanischen Fußball-Erstligisten FC Sevilla am Freitagabend auf die Bank zurückgekehrt.
Nach Krebs-OP: Sevilla-Coach Berizzo zurück auf der Bank

2. Liga: Düsseldorf wieder vorne, Union verliert trotz Führung

Fortuna Düsseldorf hat sich vorerst an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga gesetzt, Union Berlin kommt dagegen unter dem neuen Trainer Andre Hofschneider …
2. Liga: Düsseldorf wieder vorne, Union verliert trotz Führung

Hoffenheim-Mäzen Hopp: So lange bleibt Nagelsmann bei der TSG

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim wird seinen umworbenen Trainer Julian Nagelsmann im kommenden Sommer definitiv nicht ziehen lassen.
Hoffenheim-Mäzen Hopp: So lange bleibt Nagelsmann bei der TSG

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.