Frankfurter Eintracht-Adler landen im Kasseler Renthof

1 von 9
Wilfried Holzapfel (Autohaus Ostmann) und Ex-Eintracht-Spieler Alexander Schur (jetzt Marketing beim Erstligisten).
2 von 9
Fred Himmelmann (Bereichsleitung Holz, Jordan), Robert Horst (Bereichsleitung Bodenbeläge, Jordan), Axel Hellmann (Vorstandsmitglied Eintracht Frankfurt Fußball AG), Jörg Ludwig Jordan (Holz-Jordan), Charly Körbel (Leiter Fußballschule Eintracht Frankfurt) und MAtthias Eisenbach (Geschäftsführer Eisenbach spezial-trans GmbH).
3 von 9
Jörg Ludwig Jordan (Holz-Jordan) und Axel Hellmann (Vorstandsmitglied Eintracht Frankfurt Fußball AG)
4 von 9
Joes Gibbs (Huskies-Geschäftsführer), Mirko Dickhaut (Neu-Cotrainer bei Hertha BSC) und Ingo Buchholz (Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse)
5 von 9
Harald Hüther und Sven Bertel (Fan-Point Kassel)
6 von 9
Kai-Lorenz Wittrock (Wirtschaftsförderung Kassel) und Urban Hinz (Leiter EF-Autocenter)
7 von 9
Huskies-Geschäftsführer Michael Scholtyssek und Marcel Colmenero-Fernandez (Geschäftsleiter Volkswagen-Zentrum Kassel)
8 von 9
Marcel Klapp und Gerhard Klapp (Klapp Cosmetics)

Ein Fußball-Bundesligist lädt zum Sponsorenabend. Soweit ganz gewöhnlich. Aber nicht wenn der Club Eintracht Frankfurt heißt und der stimmungsvolle Abend mit vielen Informationen im Renthof in Kassel zelebriert wird. So geschehen am Montagabend.

Kassel. Was für eine Saison für den Fußball-Erstligisten Eintracht Frankfurt: Ganz Deutschland fieberte begeistert bei den Höhenflügen in der Europa-League mit. Und bemitleidete die Truppe für das dramatische Aus gegen Chelsea. Dazu noch der Rückschlag gegen Mainz in der Bundesliga – die Frankfurter am Ende ihrer Kräfte? Parallelen zu den fünftklassigen Kasseler Löwen tun sich auf, die nahe dran sind, sich im Saisonendspurt um den Lohn ihrer Arbeit zu bringen. „Lebbe geht weider“, hat Frankfurts Kult-Trainer der Vergangenheit, Dragoslav Stepanovic mal gesagt. Und so steckt die Eintracht nicht auf, sondern rührt eifrig die Werbetrommel außerhalb des Stadions. Hatte man beim Sponsorenabend „Eintracht in der Region“ bislang einen Bogen um Nordhessen gemacht, so kam es am Montagabend bei der neunten Auflage der Reihe zur Premiere im Kasseler Renthof: Mit Kooperation mit den heimischen Unternehmern Matthias Eisenbach (mit Eisenbach-Tresore schon Eintracht-Sponsor) und Jörg Ludwig Jordan (bislang mit Wintersport-Schwerpunkt) hatte man zu get-Together und Talkrunde geladen. Es durfte also geschnuddelt und gebabbelt werden – die befürchtete Sprachbarriere war kein Problem für Axel Hellmann (Vorstandsmitglied der Eintracht Frankfurt Fußball AG) und karl-Heinz „Charly Körbel (Leiter der Eintracht-Fußballschule: Sie zogen die gut 120 geladenen Gäste mit ihren Geschichten aus dem Innersten des Erstliga-Clubs in den Bann.

Aufmerksam lauschten u.a. Gäste wie der Ex-Frankfurter Mirko Dickhaut (geht als Co-Trainer zu Hertha BSC Berlin), MT Melsungen-Manager Axel Geerken, die Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs und Michael Scholtyssek, KSV Hessen-Geschäftsführer Michael Krannich, Landtagsabgeordneter Wolfgang Decker, aus der Auto-Branche Marcel Colmenero-Fernandez (Volkswagen-Zentrum Königstor), urban Hinz (EF Autocenter) und Wilfried Holzapfel (Autohaus Ostmann), Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Ingo Buchholz, Swen Haar (Hermanns AG), Engin Akbag und Ernesto Plantera (Protex), Maurice und Gerhard Klapp (Klapp Kosmetics) und viele mehr.

Beim Barbecue im lauschigen Innenhof hatte die Eintracht den Weg in die Herzen der Kasseler gefunden. Und auch in ihre Geldbörsen? „Für jeden Euro, der aus Nordhessen an die Eintracht geht, müssten zwei beim Sport in Kassel bleiben“, hörte man es tuscheln. Aber nur ganz leise.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Union gleich "hart gelandet" - Leipzig glänzt, Werner trifft

Das hat sich der 56. Club in der Bundesliga ganz anders vorgestellt. Eisern Union bleibt beim Debüt in der Beletage ohne jede Chance. Für Leipzig wird das erste …
Union gleich "hart gelandet" - Leipzig glänzt, Werner trifft

Ganz besondere Rückkehr für Skandalnudel Balotelli - er wechselt zu einem Aufsteiger

Mario Balotelli kehrt zurück in die Serie A. Der Stürmer kommt ablösefrei, nachdem sein Vertrag bei Olympique Marseille nicht verlängert worden war.
Ganz besondere Rückkehr für Skandalnudel Balotelli - er wechselt zu einem Aufsteiger

Heftige Kritik an Nübel: „Im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer vergessen“

Schalkes Torwart Alexander Nübel hat seinen Handschuh-Ausrüster gewechselt. Das sorgt un für eine heftige Reaktion des jetzt ehemaligen Ausrüsters.
Heftige Kritik an Nübel: „Im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer vergessen“

DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran

Am 18. August ist in Dortmund die zweite Runde im DFB-Pokal ausgelost worden. Dabei ergaben sich sofort die ersten starken Begegnungen.
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.