Probleme beim Einlass

Fünf Festnahmen vor BVB-Spiel in Lissabon

+
Nicht alle Dortmund-Fans schafften es rechtzeitig ins Stadion von Benfica Lissabon. 

Lissabon - Nach massiven Problemen bei den Einlasskontrollen haben zahlreiche Fans von Borussia Dortmund auch lange nach Beginn des Champions-League-Achtelfinals bei Benfica Lissabon vor dem Stadion ausharren müssen.

Vier Mitglieder der Dortmunder Ultragruppierung Desperados sind vor dem Champions-League-Spiel der Borussia bei Benfica Lissabon am Dienstagabend festgenommen worden. Laut BVB-Angaben werden die Festgenommenen, die Pyrochtechnik bei sich hatten, am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt. Auch ein Mitglied der Kölner Gruppe Boyz wurde festgenommen. 

Vor dem Estadio da Luz gab es erhebliche Probleme mit der elektronischen Einlasskontrolle. Hunderte der insgesamt 3000 BVB-Fans waren daher zum Anpfiff noch nicht im Fanblock. „Der Ordnungsdienst von Benfica ist nach unseren Infos akut unterbesetzt“, teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstagabend knapp eine halbe Stunde nach Spielbeginn via Twitter mit. Die Verantwortung für die Verzögerungen liege allein bei den portugiesischen Gastgebern, hieß es von Seiten der Dortmunder.

Die Fanabteilung der Borussia berichtete zudem von einer Polizeiattacke gegen einen Fanvertreter. Eine Bestätigung gab es dafür zunächst nicht. Tausende Anhänger hatten die Dortmunder zum Hinspiel der ersten K.o.-Runde in der europäischen Fußball-Königsklasse nach Lissabon begleitet.

dpa/sid

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bundesliga-Hammer! Kein einziger Spieler kommt zum Training - Klub muss Einheit absagen

Dicke Luft beim FSV Mainz 05: Wegen der Suspendierung von Stürmer Adam Szalai sind die Profis des Fußball-Bundesligisten in einen Streik getreten.
Bundesliga-Hammer! Kein einziger Spieler kommt zum Training - Klub muss Einheit absagen

Emotionale Anekdote live im TV: Ex-FCB-Star fängt Rummenigge am Parkplatz ab und weint fünf Minuten lang

Karl-Heinz Rummenigge hat die wohl emotionalste Anekdote seit langem bei Sky live im TV erzählt. Es geht dabei um Thiago und ganz viel Tränen.
Emotionale Anekdote live im TV: Ex-FCB-Star fängt Rummenigge am Parkplatz ab und weint fünf Minuten lang

Neuer Alaba-Wirbel! Abwehrchef fehlt gegen Schalke - Rummenigge äußert sich bei Sky zu Transfer-Posse

Der Streit zwischen Uli Hoeneß Alabas Berater Pini Zahavi bestimmte die Schlagzeilen. Beim Bundesligastart gegen Schalke 04 stand der Österreicher gar nicht im Kader.
Neuer Alaba-Wirbel! Abwehrchef fehlt gegen Schalke - Rummenigge äußert sich bei Sky zu Transfer-Posse

FC Bayern gegen Sevilla im Live-Ticker: Flickt sorgt für Überraschung bei Kader-Nominierung - was steckt dahinter?

Der FC Bayern spielt am Donnerstag gegen Sevilla um den Supercup. Doch das Duell findet in Budapest ausgerechnet in einem Corona-Risikogebiet statt. Die Partie im …
FC Bayern gegen Sevilla im Live-Ticker: Flickt sorgt für Überraschung bei Kader-Nominierung - was steckt dahinter?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.