Große Ehre 

Ehemaliger DFB-Star trägt beim WM-Finale den Pokal ins Stadion

+
Philipp Lahm wird den WM-Pokal am Sonntag ins Stadion tragen. 

Ein Deutscher hält den WM-Pokal! Zumindest kurz, denn die Aufgabe, das Schmuckstück zum WM-Finale ins Stadion zu tragen, erhält Philipp Lahm. 

Moskau - Philipp Lahm, Kapitän der deutschen Weltmeistermannschaft von 2014, wird die große Ehre zuteil, vor dem Finale am Sonntag den WM-Pokal ins Moskauer Luschniki-Stadion zu tragen. 

Nach alter FIFA-Tradition ist hierfür der Kapitän des amtierenden Weltmeisters zuständig. Das Prozedere hierfür ist dabei streng vorgeschrieben: Am Finaltag wird der WM-Pokal aus dem Safe geholt und blitzeblank geputzt im Final-Stadion ausgestellt. Am Ende des Spiels wird das Objekt der Begierde von glücklichen Gewinnern in den Himmel gereckt und geknutscht, während die unglücklichen Verlierer ihm traurig hinterherschauen. 

Lesen Sie auch: Die Infos zur Abschlussfeier der WM 2018

Doch auch für den Gewinner ist die Liaison mit dem Pokal aus Massivgold nur von kurzer Dauer. Schon bald muss er nämlich zurück in seinen Safe in Zürich, während der Verband des Weltmeisters eine Kopie erhält. Das Original hingegen wartet abgeschottet von Gott und der Welt auf seinen großen Auftritt in Katar. 

Auch spannend: Torschützenliste: Wer wird bei der WM 2018 Torschützenkönig? 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eintracht-Aufstellung in der Europa-League gegen Olympique Marseille: Was hat Adi Hütter ausgeheckt?

Spielt die Eintracht in der Europa League heute eher defensiv? Was hat Adi Hütter vor dem Schlager bei Olympique Marseille ausgeheckt?
Eintracht-Aufstellung in der Europa-League gegen Olympique Marseille: Was hat Adi Hütter ausgeheckt?

Europa League: So seht Ihr die Eintracht bei Olympique Marseille heute live im TV und im Livestream

Eintracht Frankfurt trifft am ersten Spieltag der Europa League auf Olympique Marseille. So seht Ihr das Spiel heute live im TV und im Livestream.
Europa League: So seht Ihr die Eintracht bei Olympique Marseille heute live im TV und im Livestream

Vor Europa-League-Kracher: Bobic äußert sich über Adi Hütter 

Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic fordert Geduld mit dem neuen Trainer Adi Hütter. "Natürlich könnten es nach drei Spielen mehr Punkte sein.
Vor Europa-League-Kracher: Bobic äußert sich über Adi Hütter 

Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik

Der deutsche Referee Felix Brych hat Weltstar Cristiano Ronaldo vom Platz gestellt - nach einem Griff in die Haare seines Gegenspielers. CR7 vergoss Tränen den …
Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.