Große Ehre 

Ehemaliger DFB-Star trägt beim WM-Finale den Pokal ins Stadion

+
Philipp Lahm wird den WM-Pokal am Sonntag ins Stadion tragen. 

Ein Deutscher hält den WM-Pokal! Zumindest kurz, denn die Aufgabe, das Schmuckstück zum WM-Finale ins Stadion zu tragen, erhält Philipp Lahm. 

Moskau - Philipp Lahm, Kapitän der deutschen Weltmeistermannschaft von 2014, wird die große Ehre zuteil, vor dem Finale am Sonntag den WM-Pokal ins Moskauer Luschniki-Stadion zu tragen. 

Nach alter FIFA-Tradition ist hierfür der Kapitän des amtierenden Weltmeisters zuständig. Das Prozedere hierfür ist dabei streng vorgeschrieben: Am Finaltag wird der WM-Pokal aus dem Safe geholt und blitzeblank geputzt im Final-Stadion ausgestellt. Am Ende des Spiels wird das Objekt der Begierde von glücklichen Gewinnern in den Himmel gereckt und geknutscht, während die unglücklichen Verlierer ihm traurig hinterherschauen. 

Lesen Sie auch: Die Infos zur Abschlussfeier der WM 2018

Doch auch für den Gewinner ist die Liaison mit dem Pokal aus Massivgold nur von kurzer Dauer. Schon bald muss er nämlich zurück in seinen Safe in Zürich, während der Verband des Weltmeisters eine Kopie erhält. Das Original hingegen wartet abgeschottet von Gott und der Welt auf seinen großen Auftritt in Katar. 

Auch spannend: Torschützenliste: Wer wird bei der WM 2018 Torschützenkönig? 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werder-Serien halten: Pizarro sichert spätes 1:1 in Berlin

Der alte Mann hat es mal wieder allen gezeigt. Claudio Pizarro drischt einen Freistoß durch die Hertha-Mauer und sichert Werder einen späten Punkt in Berlin. Der …
Werder-Serien halten: Pizarro sichert spätes 1:1 in Berlin

Stuttgart und Hannover kassieren Rückschläge - Pizarro rettet Werder

Der VfB Stuttgart und Hannover 96 kassieren im Abstiegskampf die nächsten Niederlagen. Derweil marschiert Wolfsburg in Richtung Europacup, Claudio Pizarro schreibt …
Stuttgart und Hannover kassieren Rückschläge - Pizarro rettet Werder

Weinzierl bleibt trotz 1:3 gegen Leipzig VfB-Trainer

Auch im ersten Spiel nach dem Neuanfang mit Sportvorstand Thomas Hitzlsperger hat sich die sportliche Krise des VfB Stuttgart fortgesetzt. Beim 1:3 gegen Leipzig zeigten …
Weinzierl bleibt trotz 1:3 gegen Leipzig VfB-Trainer

Schalke kommt nicht voran: 0:0 und "Rot" für Serdar

Beim 0:0 gegen Freiburg ist Schalke nach "Rot" für Serdar mehr als 45 Minuten in Unterzahl. Eine Erklärung für den erneut schwachen Auftritt ist das nicht. Und am …
Schalke kommt nicht voran: 0:0 und "Rot" für Serdar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.