Nach Disco- und Schlägerei-Affäre

Großkreutz-Affäre: VfB sperrt Jugendspieler für vier Wochen

PK Grosskreutz
+
Kevin Großkreutz bei seiner Pressekonferenz vor dem Abschied vom VfB Stuttgart.

Stuttgart - Zweitligist VfB Stuttgart hat nun auch den drei beteiligten Jugendspielern in der Affäre um Kevin Großkreutz einen Denkzettel verpasst.

Die Talente dürfen vier Wochen nicht am Trainings- und Spielbetrieb ihrer Nachwuchsmannschaft teilnehmen. Der VfB bestätigte am Montag dem SID entsprechende Meldungen der Stuttgarter Zeitung und Nachrichten.

Darüber hinaus sollen die Jugendlichen während ihrer Sperre soziale Dienste verrichten. Noch ist offen, in welchem Umfang und in welcher Einrichtung. Darüber finden derzeit noch Gespräche statt. Nach den vier Wochen soll das Trio bei den Schwaben wieder integriert werden. Weltmeister Großkreutz und der Bundesliga-Absteiger hatten sich dagegen nach dem Vorfall in "beiderseitigem Einvernehmen" getrennt.

Der 28-Jährige war in der Nacht auf Faschingsdienstag mit den drei Jugendspielern des VfB erst in einer Disco und danach im Stuttgarter Amüsierviertel unterwegs gewesen. Bei einer Schlägerei war Großkreutz verletzt worden.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

FC Bayern gegen Köln im Live-Ticker: Flick überrascht alle - Choupo-Moting statt Müller in der Startelf

Der FC Bayern darf sich in der Bundesliga keinen Ausrutscher mehr erlauben. Am Samstag ist der 1. FC Köln zu Gast. Der Live-Ticker.
FC Bayern gegen Köln im Live-Ticker: Flick überrascht alle - Choupo-Moting statt Müller in der Startelf

FC Bayern gegen Köln im Ticker: Besonderes Geschenk für Coutinho - Kurioser Stadiongast

Der FC Bayern München empfängt am fünften Spieltag der Bundesliga den 1. FC Köln. Gegen den Aufsteiger sind die Roten Favorit, haben aber mit Störfeuern zu kämpfen. Die …
FC Bayern gegen Köln im Ticker: Besonderes Geschenk für Coutinho - Kurioser Stadiongast

Begeisterter Jürgen Klopp motiviert U21 mit höchst emotionaler Videobotschaft

Am Sonntag trifft die deutsche U21 im EM-Finale auf Spanien. Jürgen Klopp sendete dem Team eine emotionale Videobotschaft - und motivierte sie mit eigener Erfahrung.
Begeisterter Jürgen Klopp motiviert U21 mit höchst emotionaler Videobotschaft

FC Bayern sichert sich Top-Talent - doch beim Transfer gab es Ärger

Der FC Bayern verpflichtet Top-Talent Armindo Sieb von 1899 Hoffenheim. Der Bundesliga-Rivale reagiert wegen des Transfers verärgert.
FC Bayern sichert sich Top-Talent - doch beim Transfer gab es Ärger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.