Turin auf Meisterkurs

Höwedes mit erstem Juve-Treffer - Khedira knackt seinen Torrekord

+
Erster Einsatz in der Juve-Startelf, erstes Tor: Benedikt Höwedes.

Bei der Torpremiere des deutschen Weltmeisters Benedikt Höwedes ist Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin seinem siebten Serie-A-Titel ein großes Stück nähergekommen.

Turin - Beim 3:0 (1:0)-Heimsieg über Sampdoria Genua stand der von Schalke 04 ausgeliehene Höwedes am Sonntagabend in seinem zweiten Liga-Einsatz für Juve erstmals in der Startelf und traf zum 2:0.

Da zuvor Verfolger SSC Neapel beim AC Mailand nicht über ein 0:0 hinausgekommen war, vergrößerte Juventus seinen Vorsprung an der Tabellenspitze bei noch sechs ausstehenden Spielen auf sechs Punkte. Vier Tage nach dem dramatischen Aus in der Champions League gegen Real Madrid bleibt die Alte Dame in der Heimat auf Kurs.

Gegen Genua hatte der frühere Bundesliga-Stürmer Mario Manzukic (45.) zur Führung getroffen. Nach dem zweiten Treffer durch Verteidiger Höwedes (60.) machte Weltmeister-Kollege Sami Khedira (75.) mit seinem achtem Saisontor alles klar. Khedira überbot damit seine persönliche Saisonbestmarke aus der Saison 2008/09, als er für den VfB Stuttgart in der Bundesliga siebenmal getroffen hatte.

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Real Madrid: Königliche haben offenbar neuen Trainer gefunden

Real Madrid hat laut Medienberichten einen neuen Cheftrainer. Interimstrainer Santiago Solari wurde offenbar befördert. Alle News im Ticker.
Real Madrid: Königliche haben offenbar neuen Trainer gefunden

„Alles zu seiner Zeit“: Wird Bayern-Legende der Hoeneß-Nachfolger?

Wer beerbt Uli Hoeneß als Präsident beim FC Bayern? Wer ist die „eierlegende Wollmilchsau“? Nun ließ eine Bayern-Legende mit einer Aussage aufhorchen.
„Alles zu seiner Zeit“: Wird Bayern-Legende der Hoeneß-Nachfolger?

Wegen Emil Forsberg: Gute Nachrichten für alle RB-Fans

Die Länderspielpause steht an und die Bundesliga ruht. Dennoch gibt es nun gute Nachrichten für alle Fans von RB Leipzig - und es geht um Emil Forsberg.
Wegen Emil Forsberg: Gute Nachrichten für alle RB-Fans

Frankfurt nach 3:0 über Schalke vor Bayern

Pokalsieger Frankfurt ist in der Europa League und der Bundesliga derzeit nicht zu stoppen. Der Sieg gegen Schalke hievt die Hessen auf die Königsklassen-Plätze. …
Frankfurt nach 3:0 über Schalke vor Bayern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.