Vorbereitungsstart verpasst

Saftige Geldstrafe für FCA-Spieler Caiuby: „Die teuerste Urlaubswoche seines Lebens“

+
Augsburgs Brasilianer Caiuby.

Der Brasilianer Caiuby vom FC Augsburg hat seinen Urlaub eigenmächtig um eine Woche verlängert und deshalb den Start der Saisonvorbereitung verpasst. Jetzt folgen Konsequenzen. 

Augsburg - Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den Brasilianer Caiuby mit einer Geldstrafe belegt. Das berichten Medien. Der Mittelfeldspieler hatte eigenmächtig seinen Urlaub in der Heimat verlängert und ist seit dieser Woche beim FCA zurück. „Es war die teuerste Urlaubswoche seines Lebens“, sagte Manager Stefan Reuter der „Augsburger Allgemeinen“. Caiuby habe sich vor der Mannschaft für sein Verhalten entschuldigt. Das berichtet auch der „Kicker“.

Lesen Sie auch: PSG bestätigt Verpflichtung von Zsolt Löw - Millionenablöse für Leipzig

Wie viel der 29 Jahre alte Profi bezahlen muss, ist nicht bekannt. Zusammen mit Trainer Manuel Baum habe man „ein langes, intensives Gespräch“ mit dem Spieler geführt, sagte Reuter. „Wir haben ihm deutlich gemacht, dass es so nicht geht und dass es Regeln gibt für die Mannschaft, die es einzuhalten gibt.“ Am Donnerstag holte Caiuby die versäumte Leisungsdiagnostik nach.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Michael Cuisance: Ließ er für den FC Bayern diese Topklubs abblitzen?

Der FC Bayern München hat Michael Cuisance von Borussia Mönchengladbach verpflichtet. Dabei gab es offensichtlich prominente Konkurrenz im Transferpoker.
Michael Cuisance: Ließ er für den FC Bayern diese Topklubs abblitzen?

Eintracht Frankfurt verliert mit 0:1 und bangt um Europa

Die Frankfurter Eintracht verliert das Hinspiel der Europa League-Play-Offs bei Racing Straßburg mit 0:1
Eintracht Frankfurt verliert mit 0:1 und bangt um Europa

Mitten im Elfmeterschießen: Ordnungsamt bricht Pokal-Krimi ab

In Rheinland-Pfalz wurde ein Kreispokalspiel zweier Amateur-Mannschaften mitten im Elfmeterschießen abgebrochen. Das Ordnungsamt reagierte auf Beschwerden von Anwohnern. 
Mitten im Elfmeterschießen: Ordnungsamt bricht Pokal-Krimi ab

Müssen sich Fans Sorgen machen? Megastar erwägt baldiges Karriereende: „Vielleicht nächstes Jahr“

Er gilt als einer der besten Fußballer aller Zeiten. Doch nun erwägt ein Megastar offenbar ein baldiges Karriereende und schockt damit seine Fans.
Müssen sich Fans Sorgen machen? Megastar erwägt baldiges Karriereende: „Vielleicht nächstes Jahr“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.