Entscheidung gefallen

HSV: Er ist Chef auf dem Platz – Trainer Walter bestimmt neuen Kapitän

HSV-Neuzugang Sebastian Schonlau trägt nach dem Training ein Tor.
+
Tragende Rolle: Sebastian Schonlau ist neuer Kapitän des Hamburger SV.

Der Hamburger SV hat einen neuen Chef. Nicht an der Seitenlinie, aber auf dem Feld. HSV-Trainer Tim Walter hat seinen Kapitän und dessen Stellvertreter bestimmt.

Hamburg – Zumindest eine Suche hat beim Hamburger SV ein Ende. Der Verein aus der Hansestadt hat zwar in seinem Kader vor dem Beginn der Zweitliga-Saison am 23. Juli 2021 noch ein paar Baustellen in seinem Kader* und sucht unter anderem nach einem neuen Torwart, wobei das Gerücht um eine Rückkehr von Julian Pollersbeck* immer wieder als Gerücht die Runde macht.

An anderer Stelle aber sind die Hamburger fündig geworden. Und damit ist nicht die mit den Verpflichtungen von Mikkel Kaufmann und Robert Glatzel abgeschlossene Fahndung nach neuen Stürmern gemeint, sondern etwas anderes: Der HSV hat seinen neuen Kapitän gefunden*, wie 24hamburg.de berichtet. Trainer Tim Walter hat vor dem Testspiel am 17. Juli 2021 im heimischen Volksparkstadion gegen den FC Basel sowohl den neuen „Captain“ seiner Mannschaft als auch dessen Stellvertreter bestimmt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nagelsmann macht Ankündigung wahr – und kommt mit ungewöhnlichem Gefährt zum Training
Fußball

Nagelsmann macht Ankündigung wahr – und kommt mit ungewöhnlichem Gefährt zum Training

Julian Nagelsmann ist ein moderner Trainer, der auch alternative Fahrzeuge nutzt. Das bewies er vor dem Abschusstraining seines Teams vor dem Spiel in Fürth.
Nagelsmann macht Ankündigung wahr – und kommt mit ungewöhnlichem Gefährt zum Training

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.