Wann kommt er zurück?

FC Bayern: Boateng wieder im Training

FC Bayern: Boateng wieder im Training

Nach seiner Muskelverletzung plant der FC-Bayern-Star sein baldiges Come-Back. Wann es soweit ist, bleibt offen. Beim Training an der Säbener Straße machte er am Mittwoch eine gute Figur. Mehr im Video.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

WM 2018 im Live-Ticker: Deutschland-Gegner Mexiko gegen Südkorea

WM 2018 im Live-Ticker: Deutschland muss heute gegen Schweden gewinnen. Zuvor spielt Südkorea gegen Mexiko. Belgien hat gegen Tunesien mit 5:2 gewonnen.
WM 2018 im Live-Ticker: Deutschland-Gegner Mexiko gegen Südkorea

Toreshow von Lukaku und Hazard: Belgien glänzt bei 5:2 gegen Tunesien

Die hoch gehandelten Belgier begeistern mit erfrischendem Offensiv-Fußball und stehen nach zwei Siegen fast sicher im Achtelfinale. Torjäger Lukaku in bestechender Form.
Toreshow von Lukaku und Hazard: Belgien glänzt bei 5:2 gegen Tunesien

Wo läuft die WM 2018? Live-Übertragung im TV und Stream - Sendetermine & TV-Planer

Wo läuft die WM 2018 in Russland? Alle Infos zur Übertragung. So sehen Sie die Spiele live im TV und Live-Stream. Der TV-Planer mit den Sendeterminen von ARD, ZDF und …
Wo läuft die WM 2018? Live-Übertragung im TV und Stream - Sendetermine & TV-Planer

WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um ins Achtelfinale zu kommen?

Wie muss Deutschland heute spielen, um bei der WM 2018 noch ins Achtelfinale zu kommen? Das sind die Möglichkeiten, wie die DFB-Elf weiterkommen kann.
WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um ins Achtelfinale zu kommen?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.