Vor Spitzenspiel gegen RB

Bayern-Schock: Martinez zieht sich bei Wanderung Bruch zu

+
Martinez wurde bereits am Dienstag operiert.

München - Innenverteidiger Javier Martínez vom deutschen Meister FC Bayern München fällt für den Rest der Saison aus. Er zog sich bei einer Wanderung einen Bruch zu.

Der 28 Jahre alte spanische Nationalspieler hat sich nach Angaben seines Klubs am Sonntag während eines Besuchs in seiner Heimat bei einer Bergwanderung einen Bruch des linken Schlüsselbeins zugezogen und wurde bereits am Dienstag in München von Professor Hans Hertlein operiert.

Die Bayern spielen am Samstag beim Tabellenzweiten RB Leipzig und eine Woche später zum Saisonabschluss gegen den SC Freiburg. Ebenso wie Martínez fallen beim Rekordmeister auch die verletzten Torhüter Manuel Neuer und Sven Ulreich für diese beiden Spiele aus.

Martinez hat beim FC Bayern eine bewegte Vergangenheit in Sachen Verletzungen: Besonders lange fiel er 2014 aus, als er sich im DFL-Supercup gegen Borussia Dortmund einen Kreuzbandriss zuzog. Daraufhin fiel er fast ein Jahr aus und zog sich in Folge noch Probleme an der Patellasehne sowie einen Meniskusschaden zu. Insgesamt verpasste er beim Rekordmeister  deswegen 59 Spiele in knapp 1,5 Jahren.

In der laufenden Saison war Martinez einer der Leistungsträger bei den Münchnern: Er stand in 37 Partien auf dem Platz und erzielte dabei zwei Tore. Seine beiden Kollegen in der Innenverteidigung, Mats Hummels und Jerôme Boateng dagegen waren immer wieder einmal verletzt.

Beim kommenden Bayern-Gegner RB Leipzig sind mit Innenverteidiger Willi Orban und Rechtsverteidiger Lukas Klostermann derzeit nur zwei Spieler verletzt. Der Aufsteiger machte durch einen 4:1-Sieg im letzten Liga-Spiel gegen Hertha BSC Berlin die Qualifikation für die Champions League klar. Im Hinspiel siegten die Münchner noch mit 3:0, der von Red Bull gesponsorte Verein hat also noch eine Rechnung offen. Damals sorgte Bayern-Verteidiger Mats Hummels mit einer ungewöhnlichen Frisur für einige Aufregung im Netz.

bix/afp

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona-Eklat beim BVB: Sancho wettert öffentlich gegen die DFL

Riesen-Wirbel beim BVB um Youngster Jadon Sancho. Der Youngster und fünf Mannschaftskollegen verstießen offensichtlich gegen die Corona-Hygieneregeln. Nun wurde eine …
Corona-Eklat beim BVB: Sancho wettert öffentlich gegen die DFL

Chaos-Tage auf Schalke: Finanzvorstand wirft hin! Wurde ihm „Härtefallantrag“ zum Verhängnis?

Schalke 04 in der Krise: Finanzvorstand Peter Peters bat den Aufsichtsrat um die Auflösung seines Vertrags. Er arbeitete 27 Jahre lang für die Königsblauen.
Chaos-Tage auf Schalke: Finanzvorstand wirft hin! Wurde ihm „Härtefallantrag“ zum Verhängnis?

FC Bayern: Javi Martinez vor Abgang - „Bin zu allem bereit“

Verlässt Javi Martinez den FC Bayern München? Die Gerüchte um einen Wechsel halten sich hartnäckig. Nun äußerte sich Martinez zu seiner Zukunft.
FC Bayern: Javi Martinez vor Abgang - „Bin zu allem bereit“

Kai Havertz: Leverkusen lehnt Mega-Angebot aus Spanien ab - Bayern unter Zugzwang? 

Kai Havertz gilt weiter als Transfer-Ziel des FC Bayern München. Allerdings buhlen viele Top-Klubs um den Youngster. Nun gibt es neue Details. Der News-Ticker.
Kai Havertz: Leverkusen lehnt Mega-Angebot aus Spanien ab - Bayern unter Zugzwang? 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.