Äußerungen zur Zukunft des Torwart-Titan

JHV 2018 des FC Bayern - Hoeneß: „Oliver Kahn spielt in unseren Überlegungen...“

+
Uli Hoeneß auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München.

Bei der Jahreshauptversammlung 2018 des FC Bayern München adressierte Präsident Uli Hoeneß auch die Gerüchte, wonach Oliver Kahn zum FC Bayern zurückkehren soll.

Update vom 8. Mai 2019: Oliver Kahn soll bekanntlich beim FC Bayern München einsteigen. Nun hat sich Ex-Mitspieler Philipp Lahm über die Situation beim Rekordmeister geäußert.

München  - Der FC Bayern München intensiviert beim anstehenden Umbruch in der Vereinsführung das Werben um den langjährigen Kapitän Oliver Kahn. „Ich kann ihnen versichern, dass der Name Oliver Kahn in unseren Überlegungen eine Rolle spielt“, sagte Präsident Uli Hoeneß am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung in München.

Lesen Sie auch:  Hoeneß über Kovac und die Lage der Mannschaft: „Es ist zu einem Schulterschluss gekommen“

Der 49-jährige Kahn könnte die Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge (63) antreten, allerdings „nicht heute oder morgen“, wie Hoeneß betonte. In naher Zukunft sollen Weichen gestellt werden. Der von ihm angeführte Aufsichtsrat werde sich mit dem Thema Kahn bei der Sitzung im Februar 2019 beschäftigen, sagte Hoeneß.

JHV 2018 des FC Bayern München: Die Bilder des Abends aus dem Audi Dome

Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Lino Mirgeler
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Lino Mirgeler
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Lino Mirgeler
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk
Jahreshauptversammlung FC Bayern München
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.  © dpa / Matthias Balk

Entscheidung über Rummenigge fällt noch vor Weihnachten - Kahn als Nachfolger?

Noch vor Weihnachten soll eine Entscheidung darüber fallen, ob der seit 2002 amtierende Rummenigge seinen Ende 2019 auslaufenden Vertrag als Vorstandschef verlängert. Aufsichtsratsboss Hoeneß hofft, dass der 63-Jährige zwei weitere Jahre „weitermacht“.

Den Live-Ticker zur JHV finden Sie auf tz.de*

In Bezug auf Kahn bemerkte der Präsident: „Einem Kaliber wie Karl-Heinz Rummenigge nachzufolgen, ist keine einfache Sache.“ Der ehemalige Nationaltorhüter Kahn hat sich bislang nicht öffentlich zu einem möglichen Comeback beim FC Bayern geäußert.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Europa League: Elfer-Glück und dank VAR-Panne - Bayer holt Sieg gegen Porto - auch Wolfsburg jubelt

Der VfL Wolfsburg, Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt starten erfolgreich in die Euro-League-K.o.-Runde. Hier finden Sie die „deutsche Konferenz“ im Live-Ticker.
Europa League: Elfer-Glück und dank VAR-Panne - Bayer holt Sieg gegen Porto - auch Wolfsburg jubelt

Sensations-Rückkehr? FCB will drei Legenden verpflichten - einer spielt sogar noch in der Bundesliga

Der FC Bayern plant offenbar drei Vereinslegenden zurückzuholen. So sollen die drei ehemaligen Stars in besonderer Rolle an die Säbener Straße zurückkehren.
Sensations-Rückkehr? FCB will drei Legenden verpflichten - einer spielt sogar noch in der Bundesliga

ManCity-Boss gibt Sané für Transfer frei - Deal mit Bayern nun fix?

Kommt Leroy Sané jetzt zum FC Bayern? Dass die drakonische Strafe der UEFA gegen Manchester City Auswirkungen haben wird, ist abzusehen.
ManCity-Boss gibt Sané für Transfer frei - Deal mit Bayern nun fix?

Vier FC-Bayern-Stars könnten im Sommer gehen - ein Star will schon lange weg 

Thomas Müller und Manuel Neuer, David Alaba und Thiago - beim FC Bayern enden 2021 gleich acht Verträge. Einer wollte München schon mehrmals verlassen.
Vier FC-Bayern-Stars könnten im Sommer gehen - ein Star will schon lange weg 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.