„Kann ich mir vorstellen, dass Joachim das reizt“

Klinsmann rührt die Werbetrommel für Löw als Vereins-Trainer

+
Kennen sich, schätzen sich: Jürgen Klinsmann (r.) und Bundestrainer Jogi Löw.

Jürgen Klinsmann hält ein Engagement von Weltmeister-Coach Joachim Löw bei einem europäischen Spitzenverein für möglich. Auch zu seiner eigenen Zukunft gibt der Ex-Fußball-Bundestrainer Einblicke.

München - „In seiner Güteklasse reden wir von den Top-6-Klubs auf der Welt“, sagte der 53-Jährige im Interview des Magazins „Kicker“. „Wenn einer von denen den richtigen Moment erwischt, kann ich mir vorstellen, dass Joachim das reizt. Mich hat damals der FC Bayern gereizt. Wenn Real Madrid oder Barcelona bei ihm anklopfen, reizt ihn das vermutlich auch.“ Löw steht beim DFB bis 2020 unter Vertrag und will im Sommer mit der deutschen Nationalmannschaft den WM-Titel in Russland erfolgreich verteidigen.

So sieht Klinsmann seine eigene Zukunft

Seine eigene Zukunft sieht Klinsmann hingegen eher bei einer Nationalmannschaft. „Ich bin bereit, wieder loszulegen. Nach der WM werden sich ein paar Möglichkeiten auftun.“ Klinsmann, der von 2004 bis 2006 für die deutsche Auswahl und von 2011 bis 2016 für die der USA verantwortlich war, hatte nach eigenen Aussagen zuletzt „Anfragen von vier, fünf WM-Teilnehmern“.

„Aber bei allen ging es um die Frage: Wie überstehe ich die Vorrunde. Mir ist das zu wenig. Die Nationen, die jetzt anfragten - das reichte mir von der Leistungsfähigkeit nicht. Für mich geht eine WM mit dem Achtelfinale erst richtig los.“ Zuletzt war Klinsmann beim Fußballverband Australiens im Gespräch gewesen.

Lesen Sie auch: Ärger und Gerüchte: Kovac bekommt Bayern-Bühne zu spüren

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hat Stuttgarts Weltmeister Pavard bereits beim FC Bayern unterschrieben?

Aktuelle Transfergerüchte nehmen einen frischgebackenen Weltmeister ins Visier: angeblich soll Frankreichs Pavard bereits einen Vertrag unterschrieben haben. 
Hat Stuttgarts Weltmeister Pavard bereits beim FC Bayern unterschrieben?
Video

Umbau Allianz Arena: So sieht es derzeit aus

In der Allianz Arena werden alle Stühle ausgetauscht. Der Traum vieler Fans wird wahr - die Tribüne erhält einer FC Bayern Logo.
Umbau Allianz Arena: So sieht es derzeit aus

Sky und DAZN einigen sich: So können Fans doch alle Spiele der Champions League live sehen

Gute Nachrichten für die Fans: Zwar hat Pay-TV-Sender Sky nicht mehr die Rechte an allen Spielen der Champions League, dennoch gibt es nun eine Möglichkeit, alle Partien …
Sky und DAZN einigen sich: So können Fans doch alle Spiele der Champions League live sehen

DFB-Kapitänin schwer erkrankt: Zwangspause für Dzsenifer Marozsan

Kurz vor der WM-Qualifikation hat die deutsche Mannschaft einen herben Rückschlag zu verkraften: Kapitänin Dzsenifer Marozsan erkrankte schwer und fällt auf unbestimmte …
DFB-Kapitänin schwer erkrankt: Zwangspause für Dzsenifer Marozsan

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.