Kapitän geht zum Saisonende

Schlechte Nachrichten für Werder: Junuzovic verlässt Bremen

+
Zlatko Junuzovic.

Schlechte Nachrichten für Werder Bremen und alle Fans der Grün-Weißen: Kapitän und Leistungsträger Zlatko Junuzovic wird den Verein zum Saisonende verlassen.

Bremen - Kapitän Zlatko Junuzovic wird seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen nicht verlängern und die Norddeutschen nach dieser Saison verlassen. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Montag mit. „Es war eine Entscheidung, die mir nicht leicht gefallen ist. Ich habe bei Werder über sechs sehr emotionale Jahre erlebt“, sagte der Österreicher. Zuerst hatte die „Bild“ berichtet. Wohin es ihn zieht, wollte Junuzovic noch nicht verraten. „Die Entscheidung ist bereits gefallen. Aber es stehen noch einige Details aus, so dass ich jetzt noch nicht mehr verraten kann.“

Werder wollte den Mittelfeldspieler halten, hatte dem 30-Jährigen aber ein Angebot zu reduzierten Bezügen gemacht. Junuzovic zählt zu den Großverdienern bei Werder. „Wir haben immer wieder betont, wie wichtig Zlatko mit seiner Qualität auf und neben dem Platz für die Mannschaft ist. Daher hätte ich es gerne gesehen, wenn er auch weiterhin das Werder-Trikot getragen hätte. Aber ich kann seine Entscheidung auch verstehen“, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt.

Junuzovic war im Winter 2012 von Austria Wien an die Weser gewechselt und absolvierte bislang 164 Bundesliga-Spiele für die Grün-Weißen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ibrahimovic fliegt wegen Ohrfeige gegen Mitspieler vom Platz

Zuerst sieht er rot, dann sieht er Rot: Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic musste nach einer Ohrfeige für seinen Gegenspieler in der amerikanischen MLS vom …
Ibrahimovic fliegt wegen Ohrfeige gegen Mitspieler vom Platz

Wölfe schlagen Holstein Kiel: Labbadia rettet VfL nach Katastrophen-Saison

Der VfL Wolfsburg hat es geschafft. Das Team von Bruno Labbadia schlägt Holstein Kiel im Rückspiel der Relegation mit 1:0 und spielt auch in der nächsten Saison in der …
Wölfe schlagen Holstein Kiel: Labbadia rettet VfL nach Katastrophen-Saison

Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation

Holstein Kiel darf im Rückspiel in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg um den Aufstieg hoffen. In unserem Live-Ticker verpassen Sie keine Sekunde. 
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation

Ex-Bundesligaprofi kandidiert für Erdogans Partei

Recep Tayyip Erdogan kann sich bei den Parlamentswahlen in der Türkei der Unterstützung eines Ex-Bundesligaspielers sicher sein. Alpay Özalan kandidiert für die AKP.
Ex-Bundesligaprofi kandidiert für Erdogans Partei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.