Offenlegung der Gehälter?

„Kalter Kaffee“ und „Neiddebatte“: Rummenigge widerspricht DFB-Chef deutlich

+
Fritz Keller (l.) und Karl-Heinz Rummenigge (r.).

Während der Corona-Krise kam erneut die Gehälter-Debatte im Fußball auf. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat nun DFB-Boss Keller widersprochen. 

  • In der Bundesliga* wird wieder vermehrt über Spieler-Gehälter diskutiert. 
  • DFB-Boss Fritz Keller wollte über die Offenlegung der Saläre sprechen. 
  • Karl-Heinz Rummenigge widerspricht nun vehement. 

München - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hält in der Diskussion um hohe Gehälter von Fußballprofis nichts von einer grundsätzlichen Offenlegung der Saläre. Dies sei "kalter Kaffee", sagte der 64-Jährige im Interview mit dem Spiegel: "Damit würden wir doch nur eine Neiddebatte anstoßen."

Es sei "bekannt, dass die Spieler sehr viel Geld verdienen. Aber wenn wir das auf Heller und Pfennig veröffentlichen würden, dann hätten wir in den Mannschaftskabinen der Bundesliga und in der Öffentlichkeit eine schräge Diskussion. Wem täten wir damit einen Gefallen?" Auch Fritz Keller, Präsident des DFB, hatte die Möglichkeit einer Offenlegung zuletzt angesprochen.

Karl-Heinz Rummenigge: Chance für mehr Rationalität

Wie der DFB-Chef sieht Rummenigge in Zeiten der Coronakrise aber weiterhin die Chance, "wieder ein Stück Rationalität und damit auch mehr Stabilität" im internationalen Fußball einzuführen: "Alle Spitzenklubs in Europa, auch wir, haben jeden Sommer versucht, die schönsten Rosinen aus dem Kuchen zu picken, um noch attraktiver zu werden, noch wettbewerbsfähiger zu sein und um damit unsere Umsätze zu steigern."

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trotz Corona-Krise: Erste Infos durchgesickert - UEFA will Champions League wohl an neutralem Ort austragen

Die Champions League steht vor der Fortsetzung, einen genauen Durchführungs-Plan soll die UEFA bereits vorbereitet haben.
Trotz Corona-Krise: Erste Infos durchgesickert - UEFA will Champions League wohl an neutralem Ort austragen

Corona-Krise: Licht am Ende des Tunnels in Italien - Datum für Serie-A-Fortsetzung nun offiziell

Das Coronavirus bremst den internationalen Fußball aus. Nun planen immer mehr Ligen die Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Die Serie A nimmt den Spielbetrieb ab Juni …
Corona-Krise: Licht am Ende des Tunnels in Italien - Datum für Serie-A-Fortsetzung nun offiziell

Mario Götze: Wohin nach dem BVB-Aus? Flick lässt mit Statement aufhorchen - „Ist ein begnadeter Fußballer...“

Mario Götze muss Borussia Dortmund verlassen. Kommt es zu einem Transfer innerhalb der Bundesliga? Nun gab auch Hansi Flick ein Statement ab. Der News-Ticker.
Mario Götze: Wohin nach dem BVB-Aus? Flick lässt mit Statement aufhorchen - „Ist ein begnadeter Fußballer...“

FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Wirbel um Rekord-Transfer Hernandez

Kann der FC Bayern München seinen Vorsprung nach dem Sieg über den BVB unter der Woche weiter ausbauen? Am Samstagabend ist Fortuna Düsseldorf in der Allianz Arena zu …
FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Wirbel um Rekord-Transfer Hernandez

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.