Weltmeister schießt Kobe zum Sieg

Kurioses Geschenk für doppelten Poldi: Doch es gibt ein Problem

+
Lukas Podolski.

In Japan ticken die Uhren anders, zumindest im Fußballgeschäft. Für Lukas Podolski birgt das nach seinem Doppelpack eine gewisse Problematik.

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat seinen japanischen Klub Vissel Kobe mit seinem ersten Doppelpack in der laufenden J-League-Saison zum Sieg geschossen. Der 32 Jahre alte Ex-Kölner traf beim 3:0 (1:0)-Heimerfolg über Nagoya Grampus Eight zum 2:0 (50.) und zum Endstand (82.).

Beschenkt wurde Podolski nach der Partie: Ein Sponsor überreichte ihm als "Spieler des Spiels" noch im Stadion ein Motorrad mit 200 PS. "Das habe ich auch noch nicht erlebt. Die Maschine stand die ganze Zeit neben dem Platz, da habe ich es schon gesehen", sagte Podolski dem Express: "Ich habe keinen Führerschein dafür, aber ich stelle es mir als Erinnerung in die Garage."

Zuvor hatte Podolski in sieben Saisoneinsätzen nur ein Tor erzielt. Nur bei seinem Debüt in Japans Eliteklasse war ihm im Oktober 2016 ebenfalls ein Doppelpack gelungen. Nach neun Spieltagen liegt Kobe auf Tabellenplatz neun.

SID 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bayern starten mit Test-Turnier ins Jahr 2019 - diese Bundesligisten nehmen ebenfalls teil

In der Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga 2018/19 nimmt der FC Bayern zusammen mit drei weiteren Bundesligisten am Telekom Cup 2019 in Düsseldorf teil.
Bayern starten mit Test-Turnier ins Jahr 2019 - diese Bundesligisten nehmen ebenfalls teil

Real Madrid vor Verpflichtung von argentinischem Toptalent - Solari bleibt Trainer

Real Madrid hat die Trainer-Frage geklärt: Interimstrainer Santiago Solari wurde zum Cheftrainer befördert. Und der könnte sich schon bald über einen Neuzugang freuen. …
Real Madrid vor Verpflichtung von argentinischem Toptalent - Solari bleibt Trainer

Frage zu Mesut Özil bringt Leroy Sané richtig in Verlegenheit

Ein Schüler aus Leipzig hat Leroy Sané mächtig in die Bredouille gebracht – und zwar mit einer pikanten Frage zu Mesut Özil vom FC Arsenal.
Frage zu Mesut Özil bringt Leroy Sané richtig in Verlegenheit

Löw sucht Mischung für Russland - Probe für Abstiegskrimi

Die Bilanz 2018 ist miserabel. Daran würden auch Siege der Nationalmannschaft gegen Russland und die Niederlande wenig ändern. Bundestrainer Löw will sich vor dem Test …
Löw sucht Mischung für Russland - Probe für Abstiegskrimi

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.