„Das kann und werde ich nicht akzeptieren“

Liverpool-Profi erhält Morddrohung im Internet

Dejan Lovren
+
Dejan Lovren.

Liverpool - Liverpool-Verteidiger Dejan Lovren hat im Internet eine Morddrohung erhalten. Der 28-Jährige postete am Dienstag auf Instagram einen Screenshot von der Drohung, die er auf dem Online-Dienst erhalten hatte.

Diese richtete sich gegen ihn und seine Familie. „Es stört mich nicht, wenn die Leute über mich reden“, kommentierte Lovren. „Aber ich kann es nicht dulden, wenn meine Familie bedroht wird. Das kann und werde ich nicht akzeptieren.“

Lovren war nach Liverpools 1:4-Pleite bei Tottenham Hotspur am Sonntag vor einer Woche für seine Leistung scharf kritisiert worden. Trainer Jürgen Klopp hatte ihn bereits nach rund einer halben Stunde ausgewechselt. Beim 3:0-Sieg am vergangenen Wochenende gegen Huddersfield fehlte der kroatische Fußball-Nationalspieler verletzungsbedingt. Klopp nahm Lovren in Schutz. „Es war nicht die schönste Woche in seinem Leben, aber es ist nur Fußball.“

Zu den Morddrohungen äußerten sich am Dienstag zunächst weder Klopp noch der FC Liverpool. Nach Informationen des Senders BBC ist die Polizei informiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ex-Bayern-Talent steht bei Guardiola und Mourinho hoch im Kurs - er spielte bereits unter Pep beim FCB

Ein Ex-FC-Bayern-Profi steht wohl auf Guardiolas Wunschliste. Doch nicht nur der Manchester-City-Trainer will den Mittelfeld-Star, auch Mourinho soll dran sein.
Ex-Bayern-Talent steht bei Guardiola und Mourinho hoch im Kurs - er spielte bereits unter Pep beim FCB

Wirbel um Haaland: Video aufgetaucht! BVB-Star liefert sich Handgemenge vor Nacht-Club 

Ein BVB-Star hatte in seinem Urlaub offenbar Stress in einem Club. Dies belegt ein Video, das jetzt aufgetaucht ist. Zuvor zeigte sich der Youngster auf Instagram noch …
Wirbel um Haaland: Video aufgetaucht! BVB-Star liefert sich Handgemenge vor Nacht-Club 

Ekel-Aktion gegen Premier-League-Profi: Angeblicher FCB-Flirt macht krasse Hass-Attacke öffentlich

Wilfried Zaha machte auf Twitter rassistische Hass-Nachrichten öffentlich, die an den Premier-League-Profi geschickt wurden. 
Ekel-Aktion gegen Premier-League-Profi: Angeblicher FCB-Flirt macht krasse Hass-Attacke öffentlich

Wirbel um Manuel Neuer: Weiß er, was er da singt? Video von Party-Aktion wirft Fragen auf 

Ein Video von FC-Bayern-Kapitän Manuel Neuer schlägt hohe Wellen. Der Keeper singt im Urlaub den Song einer rechten Skandal-Band fröhlich mit.
Wirbel um Manuel Neuer: Weiß er, was er da singt? Video von Party-Aktion wirft Fragen auf 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.