Weltmeister mit Stoffwechselerkrankung

Mario Götze: BVB kündigt Comeback-Zeitpunkt an

München - Aufgrund einer Stoffwechselerkrankung ist Mario Götze in ärztlicher Behandlung, an Profifußball ist derzeit nicht zu denken. Nun hat Borussia Dortmund Neuigkeiten zum Zustand des Weltmeisters gegeben.

Mario Götze lehnt auf dem zerwühlten Ascheplatz seines Heimatvereins Eintracht 72 Hombruch entspannt am Torpfosten. Er lächelt. Borussia Dortmund verkündet zu dem - nicht aktuellen - Foto am Mittwoch eine gute Nachricht: Der erkrankte Weltmeister spricht "positiv" auf die Behandlung seiner Stoffwechselstörung an.

Das ist in der Tat eine erfreuliche Botschaft, schließlich steht die Gesundheit des 24-Jährigen über allem. Allerdings enthält die Mitteilung auch eine andere Komponente: Mario Götze wird, das kommt nicht unerwartet, frühestens Anfang der kommenden Saison wieder für den BVB Fußball spielen.

"Das sportlich übergeordnete Ziel für den Spieler ist die volle Einsatzfähigkeit bis zum Beginn der nächsten Saison", teilte der Verein etwas klobig mit. Die Spielzeit 2017/18 beginnt am 18. August - bis dahin sind es vier Monate. Der Start der Vorbereitung, die Götze zur Erlangung von Match-Fitness absolvieren müsste, ist Anfang Juli.

Neues Foto von Götze aufgetaucht

Derzeit befindet sich Mario Götze in der Rehabilitation, laut Vereinsauskunft könnte er "im Frühsommer", einen weiteren positiven Behandlungsverlauf vorausgesetzt, "wieder mit dem leistungsorientierten Training beginnen". Bis dahin absolviert er ein sehr dosiertes Programm.

Das Torpfosten-Foto von der BVB-Internetseite ist Anfang Februar im Rahmen eines Werbedrehs entstanden. Aktueller ist eines, das die Bild-Zeitung am Mittwoch veröffentlichte: Mit rissiger Jeans und einer Telekom-Papptüte kommt Götze darauf aus einem Münchner Restaurant.

Dezidiert ist daneben aufgelistet, was der junge Mann zu sich genommen hat, zuvor war bereits die Anzahl einst im Café bestellter Mandeltortenstücke kurz ein Thema gewesen. Die "Ruhe, Ruhe, Ruhe", die unter anderem BVB-Trainer Thomas Tuchel für seinen Spieler einfordert, wird der eher nicht bekommen: Dafür ist der Weltmeister, Siegtorschütze im Finale gegen Argentinien 2014, einfach zu populär.

BVB wünscht Götze schnelle Genesung

Im Februar war nach wechselhaften Leistungen bekannt geworden, dass der Offensivspieler an einer Stoffwechselstörung leidet. Der BVB nahm ihn daraufhin für unbestimmte Zeit aus dem Training. Seitdem war von ihm nichts mehr zu hören, es gibt nur einen Satz: "Ich befinde mich gerade in Behandlung und setze alles daran, so schnell wie möglich wieder ins Training einsteigen und meiner Mannschaft dabei helfen zu können, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen."

Dass sein Vater Jürgen berichtete, dem Sohn gehe es "soweit okay", war danach die einzige Neuigkeit, ohne wirklich eine Neuigkeit zu sein.

Der Dortmunder Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte zuvor schon erklärt, Götzes Genesung werde sicher "keine kurzfristige Angelegenheit". Dem fügte er am Mittwochmittag hinzu: "Der BVB wünscht Mario Götze auch im Namen seiner zehn Millionen Fans eine schnelle Gesundung."

Eine Einordnung ohne exakte Diagnose, die Privatsache bleibt, ist schwierig bis unmöglich. Das Spektrum der Stoffwechselerkrankungen ist enorm breit. Erklärt die Erkrankung die unbefriedigenden Leistungen seit der umtosten Rückkehr von Bayern München teilweise? In Gänze? Hat Mario Götze gar Sensationelles geleistet angesichts der unbekannten Schwächung? Diese Fragen bleiben offen.

Weitere News zu Borussia Dortmund finden sie bei unseren Kollegen von wa.de.

dpa/Video: snacktv

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zoff in Mainz! Mainz-Profis streiken und bleiben dem Training fern

Dicke Luft beim FSV Mainz 05: Wegen der Suspendierung von Stürmer Adam Szalai sind die Profis des Fußball-Bundesligisten in einen Streik getreten.
Zoff in Mainz! Mainz-Profis streiken und bleiben dem Training fern

FC Schalke 04: Coach Wagner vor dem Aus! Raúl, Wilmots oder Rangnick? Mega-Kandidaten auf der Nachfolger-Liste

Der FC Schalke steht bereits nach dem 1. Bundesliga-Spieltag mit dem Rücken zur Wand. Coach David Wagner ist mehr als angezählt. Es werden spektakuläre …
FC Schalke 04: Coach Wagner vor dem Aus! Raúl, Wilmots oder Rangnick? Mega-Kandidaten auf der Nachfolger-Liste

FC Bayern gegen Sevilla im Live-Ticker: Flickt sorgt für Überraschung bei Kader-Nominierung - was steckt dahinter?

Der FC Bayern spielt am Donnerstag gegen Sevilla um den Supercup. Doch das Duell findet in Budapest ausgerechnet in einem Corona-Risikogebiet statt. Die Partie im …
FC Bayern gegen Sevilla im Live-Ticker: Flickt sorgt für Überraschung bei Kader-Nominierung - was steckt dahinter?

Tribünen-Eklat des FC Bayern! Rummenigge kontert Anschuldigungen von CDU-Politiker - DFB reagiert

Beim Bundesligaauftakt saßen die Vorstände der Bayern und des FC Schalke ohne Abstand und Maske auf der Tribüne. Nach Ministerin Melanie Huml meldet sich nun Friedrich …
Tribünen-Eklat des FC Bayern! Rummenigge kontert Anschuldigungen von CDU-Politiker - DFB reagiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.