Ganz schön mutig

Mario Götze macht mit Foto die Fans des BVB sauer - wegen FC Bayern: „Nicht dein Ernst“

+
Schmausen statt kicken: Mario Götze pflegt immer noch ein gutes Verhältnis zu seinen ehemaligen Teamkameraden.

Ex-Bayer Mario Götze musste sich oft mit Verräter-Vorwürfen aus dem BVB-Lager auseinander setzen. Ein Instagram-Post ließ die Dortmunder nun erneut überkochen.

Dortmund - Dortmund, München - und wieder zurück. Die Transfergeschichte von WM-Held Mario Götze kennt jeder. Sein BVB-Abschied ließ die Fans damals ausrasten, brennende Trikots und Judas-Rufe inklusive. Jetzt ist er zurück am Borsigplatz und konnte sich nach einer schwierigen Phase wieder zu einem Leistungsträger bei den Borussen entwickeln. 

Ganz verziehen haben ihm die Anhänger der Schwarz-Gelben aber immer noch nicht. Dass er jetzt, mitten im Schlussspurt um die Meisterschaft, ein Foto mit Robert Lewandowski und Thiago Alcantara bei Instagram postet, ließ die Wut im Ruhrpott wieder hochkochen. 

Trotz Rivalität und Kopf-an-Kopf-Rennen um die Schale mit den ehemalige Kollegen Essen gehen? Für viele Dortmunder ein No-Go, vor allem bei Ex-Bayer Götze. Von „Warum machst du das?“ über „Das geht gar nicht“ bis „Verräter, geh‘ zurück zu den Roten“ ist alles dabei. Immerhin gibt es aber auch zahlreiche Fans, die sich darüber freuen können, dass sportliche Rivalität nicht in privatem Hass enden muss. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Herzinfarkt von Iker Casillas: Auch Frau Sara schwer erkrankt

Der nächste Schock für Torwart-Legende Iker Casillas. Nach seinem Herzinfarkt ist nun auch Ehefrau Sara Carbonero schwer erkrankt. 
Nach Herzinfarkt von Iker Casillas: Auch Frau Sara schwer erkrankt

Manfred Burgsmüller ist tot: BVB-Bosse Watzke und Rauball erinnern sich - nur eine Sache fehlte ihm

Manfred Burgsmüller ist tot. Die Bundesliga-Legende verstarb mit nur 69 Jahren. Jetzt haben sich die BVB-Bosse Watzke und Rauball an ihn erinnert. Nur eine Sache habe …
Manfred Burgsmüller ist tot: BVB-Bosse Watzke und Rauball erinnern sich - nur eine Sache fehlte ihm

Brazzo und Hoeneß einig: Das muss der FC Bayern bei Transfers beachten

Uli Hoeneß hat zu möglichen Mega-Transfers beim FC Bayern eine klare Meinung. Dieser will sich auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic beugen.
Brazzo und Hoeneß einig: Das muss der FC Bayern bei Transfers beachten

Jogi Löw nominiert DFB-Kader: Fünf Bayern-Stars dabei, Neuer-Konkurrent fehlt

Nationaltrainer Joachim Löw hat den DFB-Kader für die kommenden Qualifikationsspiele bekannt gegeben. Darunter befinden sich auch fünf Spieler des FC Bayern. 
Jogi Löw nominiert DFB-Kader: Fünf Bayern-Stars dabei, Neuer-Konkurrent fehlt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.