Relegation zur 3. Liga

„Merkur“: TSV 1860 kann Regionalliga-Playoff im Grünwalder spielen

+
Dürfen möglicherweise in ihrer Heimat jubeln: Die Fans TSV 1860 München.

Aufgrund terminlicher Differenzen gab es für das mögliche Relegationsspiel des TSV 1860 München noch keinen festgelegten Tag. Die Entscheidung ist jetzt gefallen.

München - 1860 München kann ein mögliches Aufstiegsspiel zur 3. Liga nach einem Bericht des „Münchner Merkur“ (Dienstag)* im heimischen Grünwalder Stadion austragen.Weil am 27. Mai auch die Fußballerinnen des FC Bayern ein Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg austragen, hatte es wegen der Terminkollision zuletzt Beratungen zwischen den Vereinen und dem Deutschen Fußball-Bund gegeben. Diese ergaben nun, dass die Frauen auf den Bayern-Campus im Norden der Stadt ausweichen und das Grünwalder Stadion für den TSV 1860 frei bleibt, wie die Zeitung mit Verweis auf den FC Bayern berichtete.

Dass die „Löwen“ bei der Partie des Regionalliga-Meisters aus Bayern gegen einen Vertreter aus Südwest antreten, ist nicht gesichert, aber sehr wahrscheinlich. 1860 München hatte nach dem 30. Spieltag als Tabellenführer elf Zähler Vorsprung auf den FC Bayern München II. 

dpa

*Der Münchner Merkur ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zoff mit Trainer Jürgen Klopp? Liverpool-Star will wohl weg

Das wäre ein echter Transfer-Hammer! Mohamed Salah will den FC Liverpool offenbar im Sommer verlassen, weil er Streit mit Trainer Jürgen Klopp hatte.
Zoff mit Trainer Jürgen Klopp? Liverpool-Star will wohl weg

Holt FC Bayern Schalkes Torwart-Talent? Dieser Spieler steht Alexander Nübel noch im Weg

Transfergerücht: Der FC Bayern München soll an Torwart-Talent Alexander Nübel vom FC Schalke 04 dran sein. Nur: Ein Spieler steht einem Wechsel noch im Weg.
Holt FC Bayern Schalkes Torwart-Talent? Dieser Spieler steht Alexander Nübel noch im Weg

Zuerst hagelte es Hohn für PK - nun droht Neuer Ärger vom FC Bayern

Manuel Neuer vom FC Bayern München hat am Mittwoch eine Pressekonferenz gegeben. Jetzt könnte ihm Ärger von seinem Verein drohen. Alle Infos im Ticker.
Zuerst hagelte es Hohn für PK - nun droht Neuer Ärger vom FC Bayern

Italienischer Top-Klub macht bei Gündogan Ernst - wie reagiert der FC Bayern?

Der FC Bayern soll ernsthaftes Interesse an Ilkay Gündogan zeigen. Ein italienischer Traditionsklub geht nun aber ebenfalls in die Offensive und setzt den FCB unter …
Italienischer Top-Klub macht bei Gündogan Ernst - wie reagiert der FC Bayern?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.