Spiel in der Premier League

London-Derby: Schmuddelfilm-Star beschimpft Arsenal-Star als „F***ing P***Y“ 

+
Mia Khalifa war mit der Leistung von Matteo Guendouzi nicht einverstanden.

Mia Khalifa ist manchen Männern von Schmuddel-Seiten bekannt. Die Darstellerin postet in Social Media gerne über Sport. Nun beschimpfte sie einen Arsenal-Star.

London - In London gibt es einige Fußballteams. Alleine in der ersten Liga, der Premier League, tummeln sich sechs Mannschaften aus der englischen Hauptstadt. Auf das Derby zwischen West Ham United, aus dem Nordosten Londons, gegen Arsenal London, nördlich des Stadtzentrums, freuen sich beide Fanlager besonders. Eine Anhängerin von West Ham ist Mia Khalifa, vielen Männern vielleicht von Schmuddelseiten bekannt, ging einen Spieler nach der Partie böse an. Was war passiert?

Am Samstag, den 12. Januar, war es wieder so weit. Im prestigeträchtigen Duell beider Teams konnten die Hammers, wie West Ham auch genannt wird, mit 1:0 gegen die Gunners gewinnen. Das Tor des Tages schoss Declan Rice in der 48. Minute. Arsenal versuchte in den verbleibenden Minuten vergeblich den Ausgleich zu erzielen. 

Mia Khalifa beschimpft Spieler: „F***ing P***y“

Einer, der sich abmühte, war Matteo Guendouzi. Der 19-jährige Mittelfeldspieler Arsenals mit der auffälligen Frisur hatte viele Spielaktionen, wirkte aber bisweilen unglücklich. Die Fans der Gastgeber waren „not amused“ darüber, dass der Franzose sich aus ihrer Sicht hin und wieder zu schnell fallen ließ. Besonders Mia Khalifa war das zu Boden gehen zu viel. Sie twitterte: „F***ing P***y. Du bist in diesem Spiel öfter runtergegangen als ich im Jahr 2014!“.

Ein Vergleich mit gewisser Eigen-Ironie. Was die Schaustellerin mit dem „Runtergehen im Jahr 2014“ meint, bleibt der Männer-Fantasie überlassen, dürfte aber eigentlich klar sein. 

Khalifa war als West-Ham-Anhängerin im Stadion. Der Hashtag #COYI (“Come On You Irons“) ist in Hammers-Kreisen ein geläufiger Schlachtruf. Die 25-Jährige machte sich in Sachen Fußball schon öfter aufmerksam. Vor allem nach den Patzern von Loris Karius im Champions-League-Finale stellte sie sich auf die Seite des Deutschen

Lesen Sie auch: Lesbische Frau trifft Samenspender ihres Kindes - mit gravierenden Folgen

ank

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

FC Barcelona holt niederländisches Top-Talent - an ihm war auch der FC Bayern dran

FC Barcelona News: Die Katalanen haben die Verpflichtung eines begehrten niederländischen Youngsters bekannt gegeben. An ihm war wohl auch der FC Bayern dran.
FC Barcelona holt niederländisches Top-Talent - an ihm war auch der FC Bayern dran

Vermisster Emiliano Sala: Rettungskräfte haben keine Hoffnung mehr

Emiliano Sala ist auf dem Weg zu seinem neuen Klub Cardiff City mit einem Flugzeug vermutlich über dem Ärmelkanal abgestürzt. Den Rettern zufolge gibt es keine Hoffnung …
Vermisster Emiliano Sala: Rettungskräfte haben keine Hoffnung mehr

Besondere Verehrung: Professor benennt Tier nach Liverpool-Star Salah

Mohamed Salah hat viele Fans auf der Welt. Einer hat dem Stürmer des FC Liverpool nun auf besondere Weise seine Ehrerbietung erwiesen: Ein Professor benannte ein Tier …
Besondere Verehrung: Professor benennt Tier nach Liverpool-Star Salah

Eintracht Frankfurt an diesem Acht-Millionen-Juwel dran?

Eintracht Frankfurt könnte das nächste Talent an Land ziehen. Der Bundesligist soll Interesse an diesem 22-Jährigen aus Mali haben.
Eintracht Frankfurt an diesem Acht-Millionen-Juwel dran?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.