Handynummer veröffentlicht

Nach Elferpfiff in Madrid: Schiedsrichter Oliver bekommt Polizeischutz angeboten

+
Schiedsrichter Michael Oliver wird nach seinem Elfmeterpfiff in Madrid von den Juventus-Spielern bedrängt.

Nach seinem Elfmeterpfiff wird Schiedsrichter Michael Oliver und seine Familie von zahlreichen wütenden Fans beleidigt und beschimpft. Die Polizei bot jetzt Schutz an.

London - Dem englischen Fußball-Schiedsrichter Michael Oliver ist nach seinem folgenschweren Elfmeterpfiff im Champions-League-Viertelfinale zwischen Real Madrid und Juventus Turin (1:3) Polizeischutz angeboten worden. Das teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.

Der Schiedsrichter und seine Familie wurden nach dem Spiel in Sozialen Netzwerken beschimpft. Unter anderem erhielt Olivers Frau Lucy beleidigende Nachrichten, nachdem ihre Handynummer veröffentlicht worden war.

"Diese Art von Verhalten ist völlig inakzeptabel. Diejenigen, die solche Nachrichten schreiben, müssen sich bewusst sein, dass sie eine Straftat begehen", sagte ein Polizeisprecher: "Beamte stehen mit den Opfern in Kontakt, um sie zu unterstützen und sicherzustellen, dass weitere Straftaten der Polizei gemeldet werden."

Oliver hatte in der vergangenen Woche in der Nachspielzeit des Rückspiels einen umstrittenen Elfmeter für Real gepfiffen. Nach heftigen Protesten der Turiner, bei denen Italiens Torwart-Ikone Gianluigi Buffon die Rote Karte sah, verwandelte Weltfußballer Cristiano Ronaldo den Strafstoß in der 97. Minute und sicherte seinem Team das Weiterkommen.

Buffon hatte Oliver nach der Partie harsch kritisiert: "Dieser Unparteiische hat kein Herz. Stattdessen hat er einen Mülleimer." Zuletzt hatte Buffon eine Entschuldigung abgelehnt.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das ändert sich ab nächster Saison in der Champions- und Europa League

In der Champions-League-Saison 2018/19 gibt es einige Neuerungen. Hier erfahren Sie auf einen Blick was sich alles ändert und welche Ligen von den diesjährigen …
Das ändert sich ab nächster Saison in der Champions- und Europa League

Lionel Messi gewinnt zum fünften Mal den "Goldenen Schuh"

Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona hat zum fünften Mal den "Goldenen Schuh" für Europas besten Torjäger gewonnen. Ein Bundesliga-Stürmer belegt den vierten Rang. 
Lionel Messi gewinnt zum fünften Mal den "Goldenen Schuh"

Wird Boateng zur WM fit? So äußert er sich selbst

Nach seiner Verletzung im Adduktorenbereich schien die WM für Jerome Boateng in Gefahr. Inzwischen äußert er sich bezüglich seiner Teilnahme zuversichtlich. 
Wird Boateng zur WM fit? So äußert er sich selbst

Bundesliga-Comeback: Aufsteiger Düsseldorf verpflichtet Ex-Bayern-Star

Fortuna Düsseldorf sorgt mit diesem Transfer für ein kleines Ausrufezeichen. Der Aufsteiger holt einen Ex-Spieler des FC Bayern zurück in die Bundesliga.
Bundesliga-Comeback: Aufsteiger Düsseldorf verpflichtet Ex-Bayern-Star

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.