„Hänge mit dem Herzen dran“

Nach Huntelaar und Kolasinac: Nächster Ex-Spieler bietet Rückkehr zum FC Schalke 04 an

Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac auf dem Weg zum S04-Training
+
Klaas-Jan Huntelaar (l.) und Sead Kolasinac sind seit Anfang 2021 zurück beim S04.

Die Rückkehr verdienter Spieler zum FC Schalke 04 in größter Not entwickelt allmählich eine Tradition. Der nächste Ex-Schalker kann sich ein S04-Comeback vorstellen.

Gelsenkirchen – Die Rückkehr von Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac zum S04 löste in Gelsenkirchen Euphorie aus. Jetzt hat sich der nächste Ex-Spieler von Schalke 04 für ein Comeback ins Gespräch gebracht*, wie RUHR24.de* berichtet.

Lewis Holtby (30), dessen Vertrag bei den Blackburn Rovers im Sommer ausläuft, möchte ein erneutes Engagement bei Königsblau nicht kategorisch ausschließen. „Natürlich kann ich mir das vorstellen. Ich hänge da noch mit dem Herzchen dran“, sagte der frühere Hamburger im Sky-Interview. *RUHR24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

ICC: FC Bayern feiert auf USA-Reise Prestigeerfolg gegen Real Madrid

Der FC Bayern hat auf seiner USA-Reise nach einer ansehnlichen Vorstellung einen Prestigeerfolg gegen Real Madrid gefeiert.
ICC: FC Bayern feiert auf USA-Reise Prestigeerfolg gegen Real Madrid

Regionalliga-Revolution: Kommt bald die neue zweigleisige 4. Liga?

Derzeit können die fünf Meister der Regionalliga-Staffeln nicht direkt in die 3. Liga aufsteigen, sondern müssen in die Relegation. Doch das könnte sich bald ändern - …
Regionalliga-Revolution: Kommt bald die neue zweigleisige 4. Liga?

„Pro-Rangnick-Gruppe“ großer Verlierer: Kandidaten für Schalke-Wahlen jetzt bekannt

Nicht nur vor den Bundestagswahlen wird es politisch. Beim FC Schalke 04 ebenso. Die Auswahl der neuen Aufsichtsratskandidaten schlägt hohe Wellen.
„Pro-Rangnick-Gruppe“ großer Verlierer: Kandidaten für Schalke-Wahlen jetzt bekannt

Kurz nach Saisonende: DFB-Boss stichelt gegen den FC Bayern - „Will kein Mensch“

Der FC Bayern München holt das Double - schon wieder. DFB-Boss Fritz Keller sorgt sich deshalb um Bundesliga und DFB-Pokal.
Kurz nach Saisonende: DFB-Boss stichelt gegen den FC Bayern - „Will kein Mensch“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.