Abstieg läutet neue Ära ein

Neue Zeitrechnung in Hamburg: Legendäre HSV-Uhr tickt weiter

Die legendäre Uhr im Volksparkstadion des Hamburger SV läuft trotz des Abstiegs weiter, sie wurde allerdings umgestellt.

Hamburg - Statt der Bundesliga-Zugehörigkeit dokumentiert die digitale Anzeige an der Nordtribüne nun die Zeit seit der Vereinsgründung im Jahr 1887. Der Schriftzug "In der Bundesliga seit" wurde durch den Slogan "Tradition seit" ersetzt.

"130 Jahre und 226 Tage", zeigte die Uhr am Sonntag. Am Vortag war der HSV nach 54 Jahren und 261 Tagen als letztes der 16 Gründungsmitglieder erstmals aus der Bundesliga abgestiegen.

sid

Lesen Sie auch: Neustart nach Abstiegsschock: HSV will den sofortigen Wiederaufstieg

Rubriklistenbild: © Twitter Hannes P

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Remis gegen Holland - warum das DFB-Team jetzt Portugal die Daumen drücken muss

Dem DFB-Team droht nach dem WM-Aus und dem Abstieg aus der Nations League noch ein Dämpfer. Portugal kann noch helfen, es geht um die Qualifikation zur EM 2020.
Remis gegen Holland - warum das DFB-Team jetzt Portugal die Daumen drücken muss

Später Doppelschlag: DFB-Team verspielt Sieg gegen Niederlande - „Ergebnis nicht angemessen“

Das DFB-Team verspielt einen sicher geglaubten Zwei-Tore-Vorsprung in der Schlussphase gegen die Niederlande und beendet in der Nations League sieglos.
Später Doppelschlag: DFB-Team verspielt Sieg gegen Niederlande - „Ergebnis nicht angemessen“

Deutschland verschenkt Sieg, Niederlande mit zwei Toren in der Schlussphase - Bilder

Gegen die Niederlande verspielte das verjüngte DFB-Team am Montag in Gelsenkirchen einen 2:0-Vorsprung und musste sich mit einem 2:2 (2:0) zufriedengeben - die Bilder …
Deutschland verschenkt Sieg, Niederlande mit zwei Toren in der Schlussphase - Bilder

Ticker: Das gibt es nicht! Niederlande schocken DFB-Team mit spätem Doppelschlag

Zum Abschluss der Gruppenphase in der Nations League empfing Deutschland  die Niederlande. Den Spielverlauf gibt es hier im Ticker zum Nachlesen.
Ticker: Das gibt es nicht! Niederlande schocken DFB-Team mit spätem Doppelschlag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.