Neuer Trainer, neuer Sportdirektor: Union Berlin setzt auf Neuanfang

+
Der bisherige Chefcoach André Hofschneider soll Union Berlin in anderer Funktion erhalten bleiben.

Fußball-Zweitligist Union Berlin setzt nach dem enttäuschenden Saisonverlauf auf einen neuen Cheftrainer und hat Sportdirektor Helmut Schulte entlassen.

Berlin - Fußball-Zweitligist Union Berlin setzt nach dem enttäuschenden Saisonverlauf auf einen neuen Cheftrainer und hat Sportdirektor Helmut Schulte entlassen. Der bisherige Chefcoach André Hofschneider, seit Dezember 2017 im Amt, wird dem Klub als Trainer in einem anderen Bereich erhalten bleiben.

Unions Präsident Dirk Zingler sagte zur Trennung von Schulte: "Gemeinsam sind wir in den letzten Wochen zu der Überzeugung gekommen, dass ein Neuanfang in der Lizenzspielerabteilung nach dieser Saison richtig ist."

Schulte war seit Februar 2016 als Leiter der Lizenzspielerabteilung im Amt und verlässt den Klub mit sofortiger Wirkung. Die Berliner stellen die sportliche Leitung nach Platz acht in der abgelaufenen Saison neu auf. Wer Geschäftsführer Profifußball wird, will der Klub in Kürze mitteilen.

SID

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stuttgart erkämpft Punkt in Bremen - Weinzierl-Schonfrist

In Führung gegangen, Remis gespielt - mit Moral und Leidenschaft hat der VfB Stuttgart einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf geholt. Keeper Ron-Robert Zieler hielt das …
Stuttgart erkämpft Punkt in Bremen - Weinzierl-Schonfrist

Nur zwei Bewerber im Rennen: München gilt als heißer Anwärter auf CL-Finale 2021

Gibt 2021 ein Champions-League-Finale in München? Die bayerische Landeshauptstadt gilt als heißer Kandidat für die Austragung des Endspiels in der Königsklasse. 
Nur zwei Bewerber im Rennen: München gilt als heißer Anwärter auf CL-Finale 2021

„Sommermärchen“: Kanzlei Freshfields arbeitete bereits für Organisatoren der WM 2006

In der Affäre um die Fußball-WM 2006 hat die später mit der Aufklärung beauftragte Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer bereits im Vorfeld der Weltmeisterschaft für …
„Sommermärchen“: Kanzlei Freshfields arbeitete bereits für Organisatoren der WM 2006

Kracher-Los im Achtelfinale: Geht der Frankfurter Europa-League-Höhenflug weiter?

Eintracht Frankfurt hat souverän das Achtelfinale der Europa League erreicht und trifft nun auf einen europäischen Top-Klub.
Kracher-Los im Achtelfinale: Geht der Frankfurter Europa-League-Höhenflug weiter?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.