Noch ein Stendera für die Eintracht: Nils Stendera bekommt Profivertrag in Frankfurt

+
Sportvorstand Fredi Bobic und Nils Stendera bei der Vertragsunterzeichnung.

Der Kasseler Nils Stendera hat einen Profivertrag bei Eintracht Frankfurt unterschrieben. Schon sein Bruder Marc steht bei der Eintracht unter Vertrag.

Fußball. Nach Marc Stendera, hat es jetzt auch sein Bruder Nils Stendera (18) in den Profikader von Eintracht Frankfurt geschafft. Das teilte der Bundesligist jetzt mit. Der Kasseler war 2014 ins Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht gewechselt und bestritt seit 2017 30 Spiele in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest.

Stendera erhält einen Vertrag bis zum 30.6.2022. Sein Bruder Marc dagegen wird immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen hatte, stand anscheinen kurz vor einem Wechsel zum 1.FC Köln.

Nachdem der FC allerdings am Sonntag Johannes Geis verpflichtete, scheint ein Wechsel unwahrscheinlich. In Köln ist Stenderas ehemaliger Eintracht-Trainer Armin Veh jetzt Geschäftsführer.

Und auch der KSV Hessen freut sich mit seinem ehemaligen Jugendspieler, der damals von der U15 der Löwen nach Frankfurt wechselte. "Der KSV Hessen Kassel wünscht Nils alles Gute für seine neuen sportlichen Herausforderungen", schreiben die Löwen auf ihrer Homepage.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wolfsburg mit "Superleistung" zurück im Europa-League-Rennen

So stark war der VfL Wolfsburg in dieser Saison nur selten in einem Heimspiel. Nur drei Tage nach dem Europa-League-Spiel gegen Malmö fertigte der VfL in der Bundesliga …
Wolfsburg mit "Superleistung" zurück im Europa-League-Rennen

Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung aus Paris: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf

Wird Thomas Tuchel Trainer vom FC Bayern München? Der Trainer steht in Paris vor dem Aus. Eine Verpflichtung des 46-Jährigen könnte auch zur Machtfrage werden. 
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung aus Paris: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf

Vor CL-Kracher beim FC Chelsea - Neuer über Finale Dahoam: „... nicht unbedingt darüber sprechen“

Für den FC Bayern beginnt die K.o.-Phase in der Champions League beim FC Chelsea. Dabei werden Erinnerungen an einen denkwürdigen Abend geweckt. Der Einsatz von Leon …
Vor CL-Kracher beim FC Chelsea - Neuer über Finale Dahoam: „... nicht unbedingt darüber sprechen“

Renato Sanches rechnet mit Bayern und Kovac ab: „Ich wurde gezwungen“

Renato Sanches und der FC Bayern: ein Missverständnis. Nun sprach der Portugiese über seine Zeit beim FCB und sparte dabei nicht mit Kritik. 
Renato Sanches rechnet mit Bayern und Kovac ab: „Ich wurde gezwungen“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.