Neuer Kollege für Draxler

30 Millionen Euro: PSG holt Portugiesen Guedes

+
Goncalo Guedes wird neuer Team-Kollege von Weltmeister Julian Draxler bei Paris Saint-Germain.

Paris - Der französische Meister Paris Saint-Germain meldet die Verpflichtung des Angreifers Goncalo Guedes von Benfica Lissabon. Der 20-Jährige soll 30 Millionen Euro kosten.

Fußball-Weltmeister Julian Draxler erhält beim französischen Meister Paris St. Germain einen prominenten Teamkollegen. Für geschätzte 30 Millionen Euro wechselt der portugiesische Angreifer Goncalo Guedes von Benfica Lissabon zu PSG. Der 20-Jährige erhält einen Vertrag bis 2021. 

Guedes hatte 2015 mit 18 Jahren sein Debüt in der portugiesischen Nationalmannschaft gegeben, gehörte beim EM-Triumph 2016 in Frankreich aber nicht zum Aufgebot. Nach Angaben von Benfica erhalten die Portugiesen im Falle eines Weiterverkaufs vor 2021 sieben Millionen Euro. Paris, derzeit nur Tabellendritter hinter Monaco und Nizza, hatte erst im Dezember geschätzte 40 Millionen für Draxler bezahlt. 

Im Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Barcelona ist Guedes für Paris nicht spielberechtigt, da er im laufenden Wettbewerb bereits für Benfica zum Einsatz kam und die Portugiesen ebenfalls die Runde der letzten 16 erreicht haben, wo es gegen Borussia Dortmund geht.

SID

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beckenbauer-Sohn erzählt über Gesundheitszustand des „Kaisers“

Schon öfter hatte Franz Beckenbauer gesundheitliche Probleme - und bereits zwei Herzoperationen hinter sich. Filius Joel Beckenbauer spricht über die Leidenszeit seines …
Beckenbauer-Sohn erzählt über Gesundheitszustand des „Kaisers“

„Nicht in der Kreisliga“: Wirbel um Wechseltaktik von Bayern-Trainer Kovac

Beim Gastspiel des FC Bayern bei RB Leipzig geriet Niko Kovac, Trainer des Rekordmeisters, für seine ungewöhnlichen Wechsel-Entscheidungen ins Schussfeld der …
„Nicht in der Kreisliga“: Wirbel um Wechseltaktik von Bayern-Trainer Kovac

DAZN und Sky: Welcher Sender zeigt deutsche Champions-League-Spiele?

DAZN oder Sky? Vielen Champions-League-Fans stellt sich die Frage, welcher Anbieter welche Spiele live im TV und Live-Stream zeigt. Alle Sendetermine.
DAZN und Sky: Welcher Sender zeigt deutsche Champions-League-Spiele?

Gemeiner Seitenhieb gegen Uli Hoeneß: Das könnte der Fußball-Spruch des Jahres werden

Jedes Jahr wird der Fußball-Spruch des Jahres gesucht. Nominiert ist auch ein Seitenhieb gegen Uli Hoeneß, dem Präsidenten des FC Bayern München.
Gemeiner Seitenhieb gegen Uli Hoeneß: Das könnte der Fußball-Spruch des Jahres werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.