Erste Meisterschaft für Tuchel

Dank Lille-Patzer: PSG zum achten Mal französischer Meister

+
Superstar Neymar darf sich über seine zweite Meisterschaft in Frankreich freuen.

Das Team von Trainer Thomas Tuchel ist vorzeitig französischer Meister. Dank des Patzers von Lille bei Toulouse darf PSG schon vor dem Spiel gegen Monaco am Abend feiern.

Paris - Trainer Thomas Tuchel hat mit Paris Saint-Germain seinen ersten Meistertitel in der französischen Ligue 1 geholt. Nach dem 0:0 von Verfolger Lille OSC beim FC Toulouse am Sonntag ist der französische Spitzenclub fünf Spieltage vor Saisonende nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Die Partie der Mannschaft um die deutschen Fußball-Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer gegen AS Monaco am Sonntagabend ist für den Titelkampf bedeutungslos.

Trotz Niederlagen-Serie vorzeitig Meister

Für PSG ist es der insgesamt achte Meistertitel, sechs davon holte der Club ab 2013. Zuletzt war das Starensemble in der Liga dreimal in Serie sieglos geblieben und hatte damit die Chance auf den vorzeitigen Titelgewinn vergeben. Im vierten Anlauf wurden die Pariser nun Meister, ohne selbst gespielt zu haben. Zuvor war Tuchel in seinem ersten Jahr in Paris mit dem Team im Achtelfinale der Champions League und im Ligapokal-Viertelfinale ausgeschieden.

PSG erst mit drei Liga-Niederlagen

Den französischen Supercup hatte der Hauptstadtclub jedoch gewonnen und auch die Liga hatte PSG von Beginn an dominiert. Das Team um die Superstars Neymar und Kylian Mbappé leistete sich diese Saison nur drei Liga-Niederlagen, davon zwei in der vergangenen Woche.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona: Ex-Bayern-Profi schildert Symptome - Champions-League-Klub beklagt acht tote Mitarbeiter: „Wie im Weltkrieg“

Während die Welt händeringend nach einer Lösung für das Coronavirus-Problem sucht, werden immer mehr Fälle auch aus dem Profifußball bekannt.
Corona: Ex-Bayern-Profi schildert Symptome - Champions-League-Klub beklagt acht tote Mitarbeiter: „Wie im Weltkrieg“

FC Bayern an Verteidiger interessiert: Sein Klub hat bereits einen Ersatz im Auge - Weg nach München geebnet?

Dayot Upamecano von RB Leipzig gilt als einer der begehrtesten Verteidiger in Fußball-Europa. Auch der FC Bayern soll großes Interesse an einem Transfer haben - doch die …
FC Bayern an Verteidiger interessiert: Sein Klub hat bereits einen Ersatz im Auge - Weg nach München geebnet?

Millionen-Spende für Bundesliga-Klubs fix: Seltenes Lob vom BVB für Rummenigge - „Ehre, wem Ehre gebührt“

Bundesliga: Derzeit liegt das Fußball-Oberhaus wegen des Coronavirus lahm. Deutsche Top-Klubs spenden nun Millionen für Vereine.
Millionen-Spende für Bundesliga-Klubs fix: Seltenes Lob vom BVB für Rummenigge - „Ehre, wem Ehre gebührt“

Sport1-Doppelpass zu Corona: Marcel Reif startet Rundumschlag gegen Adidas nach Schalte zu FC-Bayern-Stars - Fans feiern ihn

Doppelpass: TV-Experte Marcel Reif kritisierte Adidas und die Äußerungen von Markus Söder im Zusammenhang mit der Corona-Krise scharf.
Sport1-Doppelpass zu Corona: Marcel Reif startet Rundumschlag gegen Adidas nach Schalte zu FC-Bayern-Stars - Fans feiern ihn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.