Transfer mit Nebengeräuschen

Payet wechselt von West Ham zurück zu OM

+
Dimitri Payet trumpfte bei der EURO 2016 groß auf.

Marseille - Der französische Star Dimitri Payet wechselt zurück in seine Heimat zu Olympique Marseille. Angeblich überweist der Klub aus der Ligue 1 für den 29-Jährigen rund 29 Millionen Euro an den englischen Erstligisten West Ham United.

Payet hatte seinen Wechsel in den vergangenen Wochen praktisch erzwungen, zuletzt hatte ihn Teammanager Slaven Bilic nicht mehr nominiert und vom Training ausgeschlossen.

Der Nationalspieler war im Sommer 2015 von Marseille auf die Insel gewechselt. Erst im Februar 2016 hatte der Nationalspieler und Publikumsliebling der Hammers seinen Vertrag bei den Londonern bis 2021 verlängert. Bilic hatte zuletzt betont, dass Payet unter keinen Umständen verkauft werden dürfe, er gab aber zu, dass es "schwierig" werden dürfte, den Mittelfeldspieler bei Laune zu halten.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Großer Einsatz, kein Ertrag: Werder Bremen auch gegen zehn Leipziger zu harmlos

Bremen - Fünftes Saisonspiel, dritte Niederlage: Nach den Erfolgen gegen Augsburg und Union Berlin musste sich der SV Werder Bremen am Samstagabend mit 0:3 (0:2) gegen …
Großer Einsatz, kein Ertrag: Werder Bremen auch gegen zehn Leipziger zu harmlos

Leipzig mit Auswärtssieg bei Werder Bremen

RB Leipzig bleibt Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Bei Werder Bremen gewinnt das Nagelsmann-Team in beeindruckender Manier. Die Gastgeber können die vielen …
Leipzig mit Auswärtssieg bei Werder Bremen

Bayern-Star gibt sich als Zlatan Ibrahimovic aus - und alle fallen darauf rein

Wer möchte nicht einmal wie Zlatan Ibrahimovic leben? Das dachte sich auch ein bekannter Bayern-Star - und wirklich alle sind auf seinen Trick hereingefallen.
Bayern-Star gibt sich als Zlatan Ibrahimovic aus - und alle fallen darauf rein

Trainer-Hammer beim FC Bayern? Ex-Bundesliga-Coach offenbar als Kovac-Ersatz im Gespräch

Aktuell läuft es für den FC Bayern München ordentlich. Trotzdem gibt es schon wieder Gerüchte um Niko Kovac. Beobachtet man etwa einen Ex-BVB-Trainer?
Trainer-Hammer beim FC Bayern? Ex-Bundesliga-Coach offenbar als Kovac-Ersatz im Gespräch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.