Europa-League-Qualifikation

RB Leipzig trifft in der Euro-League auf diesen Gegner

+
Der Gegner in der Euro-League für den RB Leipzig steht fest.

Das Rückspiel zwischen BK Häcken und FK Liepaja endete mit einem knappen Sieg. Das ist der Gegner in der Euro-League für den RB Leipzig.

Leipzig - Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss auf dem Weg in die Gruppenphase der Europa League als erste Hürde den schwedischen Erstligisten BK Häcken überwinden. Der kommende Gegner der Sachsen verlor das Rückspiel gegen den lettischen Klub FK Liepaja zwar 1:2 (0:1), entschied das Duell der ersten Qualifikationsrunde nach dem 3:0 im Hinspiel aber für sich.

Die Leipziger, die vor der nun anstehenden zweiten Qualifikationsrunde kein Spiel absolvieren mussten, treten gegen die Göteborger am 26. Juli zunächst zu Hause an. Am 2. August folgt das Auswärtsspiel an der Westküste Schwedens.

Setzt sich das Team von Cheftrainer Ralf Rangnick durch, muss es noch zwei weitere Runden (3. Qualifikationsrunde und Play-offs) überstehen, um den Einzug in die Gruppenphase des "kleinen Europapokals" perfekt zu machen.

SID

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach verbaler Entgleisung: Bordeaux sperrt eigenen Trainer

Bei Girondins Bordeaux hängt der Haussegen schief. Weil Trainer Gustavo Poyet die Klubspitze wegen eines Transfers öffentlich angreift, wird er vom Verein gesperrt.
Nach verbaler Entgleisung: Bordeaux sperrt eigenen Trainer

Verletzungspech: De Bruyne fehlt ManCity monatelang

Kevin De Bruyne wird Manchester City in den ersten Saisonmonaten fehlen. Der Belgier hat sich am Knie verletzt und muss vorerst pausieren.
Verletzungspech: De Bruyne fehlt ManCity monatelang

Verstärkung für die Abwehr: Schalke holt WM-Teilnehmer aus Frankreich

Schalke 04 hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugegriffen. Die „Knappen“ verpflichten Abwehrspieler Hamza Mendyl aus Lille. Der Marokkaner freut sich besonders auf …
Verstärkung für die Abwehr: Schalke holt WM-Teilnehmer aus Frankreich

Vertrag langfristig verlängert: Hoffenheim bindet Vizeweltmeister Kramaric

Andrej Kramaric will seine Tore noch lange im Trikot von 1899 Hoffenheim schießen. Der Kroate hat seinen Vertrag bei den Kraichgauern vorzeitig verlängert.
Vertrag langfristig verlängert: Hoffenheim bindet Vizeweltmeister Kramaric

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.