Cousin von Hakan Calhanoglu

Schalke schnappt der TSG ein Top-Talent weg - Transfer bestätigt

Schalke 04 holt ein Top-Talent von der TSG 1899 Hoffenheim. Der Spieler selbst bestätigte den Wechsel via Instagram.

  • Kerim Calhanoglu steht offenbar vor einem Transfer von 1899 Hoffenheim zu Schalke 04*.
  • Der Linksfuß stammt aus der Jugendakademie der TSG.
  • Er ist verwandt mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu.

Update vom 8. Juni, 15.29 Uhr: Es ist offiziell: Kerim Calhanoglu verlässt die Jugendakademie der TSG Hoffenheim und wechselt zu Schalke 04. Der 17-Jährige bestätigte den Transfer via Instagram.

"Ich freue mich sehr auf mein neuen Verein", schrieb der Cousin des Milan-Profis Hakan Calhanoglu: "Ich bedanke mich herzlich bei meiner Familie und meiner Agentur für die Unterstützung. Danke auch an die @tsghoffenheim & @tsgakademie für tolle gemeinsame Jahre."

Schalke schnappt der TSG wohl Juwel Calhanoglu weg

Hamm - Die großen Stars kann sich Schalke 04 aktuell nicht leisten. Zur groß ist der Schuldenberg der Königsblauen. In puncto Transfers wird es bei den Königsblauen um Sportvorstand Jochen Schneider und dem Technischen Direktor Michael Reschke daher vermehrt darauf ankommen, Talente früh zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Ein solcher Spieler könnte nun von der TSG 1899 Hoffenheim zu Schalke 04 wechseln. Wie der Kicker berichtet, steht Kerim Calhanoglu (17) unmittelbar vor einem Transfer aus dem Kraichgau zu den Königsblauen. Dort soll der Linksverteidiger demnach einen Vier-Jahres-Vertrag unterschreiben. Für den Kader der Profis* dürfte er vorerst keine Option sein.

Kerim Calhanoglu vor Transfer von Hoffenheim zu Schalke: Seine Bilanz in der U19-Bundesliga

Wer ist dieser Kerim Calhanoglu? Der in Mannheim geborene Linksfuß ist 1,80 Meter groß und kam 2016 von Waldhof Mannheim in die Jugendakademie der TSG 1899 Hoffenheim.

In der aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgebrochenen Saison in der der U19-Bundesliga kam Calhanoglu 18 Mal zum Einsatz, 14 Mal davon stand er in der Startelf von TSG-Trainer Marcel Rapp. In diesen Spielen erzielte er zwei Tore, vier weitere bereitete er direkt vor. Er lief sowohl als linker Verteidiger wie auch im linken Mittelfeld auf.

Kerim Calhanoglu vor Transfer von Hoffenheim zu Schalke: Er ist der Cousin von Hakan Calhanoglu

Hat Kerim Calhanoglu eigentlich etwas mit Hakan Calhanoglu (26) zu tun? Ja, er ist der Cousin des heutigen Milan-Profis.

Hakan Calhanoglu ist der Cousin von Kerim Calhanoglu.

Die TSG würde mit dem Transfer von Kerim Calhanoglu zu Schalke 04 nicht das einzige Talent aus der eigenen Akademie verlieren. Amadou Onana (18), der Kapitän der Hoffenheimer U19, wechselt im Sommer ablösefrei zum Hamburger SV. Armindo Sieb (17), Offensivtalent aus der U17 der TSG, schließt sich dem FC Bayern an, der Transfer wurde vor etwa vier Wochen offiziell.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

FC Bayern gegen Köln im Live-Ticker: Flick überrascht alle - Choupo-Moting statt Müller in der Startelf

Der FC Bayern darf sich in der Bundesliga keinen Ausrutscher mehr erlauben. Am Samstag ist der 1. FC Köln zu Gast. Der Live-Ticker.
FC Bayern gegen Köln im Live-Ticker: Flick überrascht alle - Choupo-Moting statt Müller in der Startelf

FC Bayern gegen Köln im Ticker: Besonderes Geschenk für Coutinho - Kurioser Stadiongast

Der FC Bayern München empfängt am fünften Spieltag der Bundesliga den 1. FC Köln. Gegen den Aufsteiger sind die Roten Favorit, haben aber mit Störfeuern zu kämpfen. Die …
FC Bayern gegen Köln im Ticker: Besonderes Geschenk für Coutinho - Kurioser Stadiongast

Begeisterter Jürgen Klopp motiviert U21 mit höchst emotionaler Videobotschaft

Am Sonntag trifft die deutsche U21 im EM-Finale auf Spanien. Jürgen Klopp sendete dem Team eine emotionale Videobotschaft - und motivierte sie mit eigener Erfahrung.
Begeisterter Jürgen Klopp motiviert U21 mit höchst emotionaler Videobotschaft

FC Bayern sichert sich Top-Talent - doch beim Transfer gab es Ärger

Der FC Bayern verpflichtet Top-Talent Armindo Sieb von 1899 Hoffenheim. Der Bundesliga-Rivale reagiert wegen des Transfers verärgert.
FC Bayern sichert sich Top-Talent - doch beim Transfer gab es Ärger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.