Pleite in Chemnitz

Schalke verliert Generalprobe bei Badstuber-Debüt

Chemnitzer FC - FC Schalke 04
+
Holger Badstubers (M.) erster Einsatz im Schalker Trikot ging daneben.

Chemnitz - Schalke 04 hat seine Generalprobe für den Wiederbeginn der Bundesliga am kommenden Samstag gegen den FC Ingolstadt (15.30 Uhr/Sky) verpatzt.

Beim Debüt der Winterzugänge Holger Badstuber und Guido Burgstaller verlor die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl beim Drittligisten Chemnitzer FC mit 1:2 (0:2).

CFC-Torjäger Anton Fink (13.) und Dennis Mast (23.) trafen vor 8504 Zuschauern gegen defensiv anfällige Schalker, für die Naldo nach 74 Minuten verkürzte. Der bis zum Saisonende von Rekordmeister Bayern München ausgeliehene Badstuber spielte bis zu seiner Auswechslung nach gut einer Stunde in der Innenverteidigung. Für den von Zweitligist 1. FC Nürnberg verpflichteten Stürmer Burgstaller (Vertrag bis 2020) war zur Halbzeit Schluss.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich

Ein heißes Transfergerücht: Wechselt Cristiano Ronaldo zum FC Bayern München? Eine Meldung aus Spanien besagt, dass der Portugiese nach München will.
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich

Neuer Rekord: Cristiano Ronaldo schießt Marokko aus dem Turnier

Cristiano Ronaldo sorgte mit seinem Treffer gegen Marokko für einen wichtigen, aber etwas glücklichen Sieg der Portugiesen. Zudem brach der Superstar einen europäischen …
Neuer Rekord: Cristiano Ronaldo schießt Marokko aus dem Turnier

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.