Nach früher Auswechslung gegen Hannover

Verletzungspech in Hoffenheim: Gnabry fällt für die WM aus

Lange Pause: Serge Gnabry (M.) muss die Hoffnungen auf die WM begraben.
+
Lange Pause: Serge Gnabry (M.) muss die Hoffnungen auf die WM begraben.

Serge Gnabry muss wegen eines Muskelbündelrisses im Adduktorenbereich wochenlang pausieren. Der Hoffenheimer verpasst damit auch die WM in Russland.

Sinsheim - Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry von 1899 Hoffenheim muss nach einem erlittenen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich gegen Hannover 96 am Freitagabend (3:1) seine Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme begraben. Gnabry (22), der zur neuen Saison zu Bayern München zurückkehren soll, hat in 21 Bundesligaspielen für 1899 zehn Treffer erzielt. Gegen Hannover musste er in der 20. Minute ausgewechselt werden.

Auch Kerem Demirbay, der nach 60 Minuten vom Platz ging, muss das Saison-Aus bei den Kraichgauern verkraften. Er erlitt einen Kapseleinriss im rechten Sprunggelenk.

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

HSV: Dieser TV-Sender zeigt das DFB-Pokalspiel beim 1. FC Nürnberg
Fußball

HSV: Dieser TV-Sender zeigt das DFB-Pokalspiel beim 1. FC Nürnberg

Ist der HSV wieder in der Erfolgsspur? Nach dem 2:1 gegen Paderborn in der Liga wartet im Pokal jetzt der 1. FC Nürnberg. Wo können HSV-Fans das Match verfolgen?
HSV: Dieser TV-Sender zeigt das DFB-Pokalspiel beim 1. FC Nürnberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.