Als erste Frau

Revolution bei Sport1: Eine Frau moderiert dieses bekannte TV-Format im Wechsel mit Thomas Helmer

+
Die ehemalige Sky-Moderatorin Laura Papendick hier mit Sylvia Walker und Britta Hofmann (v. l.)

Beim TV-Sender Sport1 gibt es eine Revolution. Zum ersten Mal führt eine Moderatorin durch ein bekanntes Format.

München - Laura Papendick wird künftig den „Fantalk“ von TV-Sender Sport1 moderieren. Die erste Sendung der gebürtigen Rheinländerin steht 18. September ab 20 Uhr auf bei Sport1 auf dem Programm. Zum Auftakt der Gruppenphase in der UEFA Champions League wird der FC Bayern München dann auf Roter Stern Belgrad treffen.

Papendick, ehemalige Sky-Sport-News-HD-Nachrichtensprecherin, ist die erste Frau, die eine wöchentliche Fußball-Talksendung moderiert. Die 30-Jährige und der bisherige Moderator Thomas Helmer werden das Format ab der neuen Spielzeit im Wechsel präsentieren.

Im März wurde bekannt, dass Papendick vom Sender Sky Sport News HD zu Sport1 wechseln würde. Bei ihrem neuen Arbeitgeber stand sie unter anderem bei den Sendungen „Bundesliga Pur - Lunchtime“ und „Sport1 News“ vor der Kamera. Daneben berichtete sie von den European Games und der ersten Runde im DFB-Pokal.

Eine italienische Fußball-Moderatorin musste sich kürzlich Schmuddel-Rufe der Fans anhören. Sie blieb allerdings gelassen.

Video: Laura Papendick neue Moderatorin bei Sport1

sid/dg

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sky verliert Rechte an der Champions League - doch es kommt noch schlimmer für die Fans

Wo sieht man künftig die Champions League? Mit Amazon Prime gibt es einen neuen Wettbewerber - der Platzhirsch wurde dagegen nun ausgestochen.
Sky verliert Rechte an der Champions League - doch es kommt noch schlimmer für die Fans

Schock für FC Bayern: Kingsley Coman verletzt sich gegen Tottenham - so lautet die Diagnose

Schreckmoment in der Champions League für den FC Bayern! Kingsley Coman verletzte sich gegen Tottenham. Jetzt ist die Diagnose da.
Schock für FC Bayern: Kingsley Coman verletzt sich gegen Tottenham - so lautet die Diagnose

Nach Champions-League-Rekord: FC Bayern freut sich über Mega-Millionen-Prämie

Der FC Bayern München hat sich durch den Sieg über Tottenham einen Champions-League-Rekord gesichert. Dazu gibt es einen warmen Geldregen.
Nach Champions-League-Rekord: FC Bayern freut sich über Mega-Millionen-Prämie

Sky-Kommentator knutscht mit TV-Kollegin in der Allianz Arena - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik

So kennt man Sky-Kommentar Wolff-Christoph Fuss sonst gar nicht: Ungewohnt romantisch gab er sich nach Spielschluss. Seine Kusspartnerin ist keine Unbekannte.
Sky-Kommentator knutscht mit TV-Kollegin in der Allianz Arena - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.