Ehrgeizige Ziele

Thomas Meunier: BVB-Neuzugang über Titel-Chancen und Ratschlag von Ex-Trainer Tuchel

BVB-Neuzugang Thomas Meunier hat ambitionierte Ziele mit Borussia Dortmund.
+
BVB-Neuzugang Thomas Meunier hat ambitionierte Ziele mit Borussia Dortmund.

Thomas Meunier wechselt mit großen Ambitionen von Paris Saint-Germain zu Borussia Dortmund. In einem Interview verrät er seine Ziele mit dem BVB.

Dortmund - Achraf Hakimi ist weg, Thomas Meunier der neue Mann für die rechte Abwehrseite bei Borussia Dortmund. Der 28-jährige Belgier bringt reichlich Erfahrung mit. Der Nationalspieler weiß aus seiner Zeit bei Paris Saint-Germain, wie man Titel gewinnt.

Thomas Meunier hat ambitionierte Ziele, wie WA.de* berichtet. Zusammen mit Borussia Dortmund will er einiges erreichen. Dazu gehört auch das Stürzen des deutschen Meisters FC Bayern. Die nötige Qualität hat der BVB-Kader, wie Meunier findet*.

Bereits Ende Juli wird der Neuzugang zur Vorbereitung des BVB stoßen. In der Champions-League, die im August fortgesetzt werden soll, wird Meunier nicht mehr mit PSG antreten. Nicht zuletzt nach seinen deutlichen Anschuldigungen gegenüber PSG-Sportdirektor Leonardo, dem er „Realitätsverlust“ bescheinigte. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Als ob er die Nacht zum Tag gemacht hätte": Schweinsteiger-Anhänger diskutieren über neues Hui-Foto

Bastian Schweinsteiger hat sich wieder bei Instagram zu Wort gemeldet. Sein Aussehen sorgt für unterschiedliche Assoziationen.
"Als ob er die Nacht zum Tag gemacht hätte": Schweinsteiger-Anhänger diskutieren über neues Hui-Foto

Bayer Leverkusen gegen Inter Mailand im Live-Ticker: Gute Nachrichten für Bosz vor Duell gegen Italien-Vize

Europa League im Live-Ticker: Bayer Leverkusen trifft in Düsseldorf auf Inter Mailand. Vor dem Viertelfinale bekommt der Leverkusener Coach eine gute Nachricht.
Bayer Leverkusen gegen Inter Mailand im Live-Ticker: Gute Nachrichten für Bosz vor Duell gegen Italien-Vize

Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?

Schlechte Nachrichten kurz vor dem Champions League-Turnier in Portugal: Wie Atletico Madrid am Sonntagabend mitteilte, ergab ein Corona-Test des Vereins zwei positive …
Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?

Wegen Corona-Maßnahmen: Weltmeister und Ex-FCB-Star wettert auf Bühne gegen Kanzlerin Merkel

In Stuttgart versammelten sich am Samstag hunderte Menschen, um gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung zu demonstrieren. Unter ihnen auch ein Fußball-Weltmeister.
Wegen Corona-Maßnahmen: Weltmeister und Ex-FCB-Star wettert auf Bühne gegen Kanzlerin Merkel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.