Nach dem Höhlen-Drama

Tolle Geste: FIFA lädt thailändische Jugendfußballer zu besonderem Event ein

+
Hat sich etwas Besonderes einfallen lassen: FIFA-Präsident Gianni Infantino lädt die thailändischen Nachwuchsspieler zur Weltfußballer-Wahl ein.

Eine thailändische Jugendmannschaft war tagelang in einer Höhle eingesperrt. Kurz nach der Rettung bekommen sie eine besondere Einladung der FIFA.

Zürich - Der Fußball-Weltverband FIFA wird die aus einer überfluteten Höhle gerettete thailändische Jugendmannschaft zur Wahl des Weltfußballers am 24. September nach London einladen. Das teilte FIFA-Präsident Gianni Infantino am Freitag mit.

Die mehr als zwei Wochen gefangenen zwölf Kinder und ein Betreuer waren am Dienstag gerettet worden. Die FIFA hatte sie bereits zum WM-Finale eingeladen, aufgrund der derzeit laufenden medizinischen Maßnahmen konnten sie aber die Reise nach Moskau nicht antreten.

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Angebliche Vergewaltigung: Keine Anklage gegen Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo kann erst einmal durchatmen - Die Anklage wegen Vergewaltigung wurde fallengelassen. Ist der portugiesische Superstar von Juventus Turin nun aus dem …
Angebliche Vergewaltigung: Keine Anklage gegen Cristiano Ronaldo

Sportdirektor bestätigt: Europäischer Klub arbeitet an Ronaldinho-Comeback

Es wäre das Comeback des Jahrtausends! Der einzig wahre Ronaldinho könnte tatsächlich auf die europäische Fußball-Bühne zurückkehren. 
Sportdirektor bestätigt: Europäischer Klub arbeitet an Ronaldinho-Comeback

Das gab es noch nie: Spanischer Verband versteigert Liga-Startplatz - und der Preis hält sich in Grenzen

Mit Geld kann man nicht alles kaufen, sagt man. Immerhin die Zugehörigkeit zur dritten spanischen Liga ist jetzt zu haben. 
Das gab es noch nie: Spanischer Verband versteigert Liga-Startplatz - und der Preis hält sich in Grenzen

DFB rechnet ab: Trainer- und Talentförderung teuer wie nie - WM-Debakel kostet

DFB-Schatzmeister Osnabrügge freut sich, einen ausgeglichenen Haushalt für das Jahr 2018 zu präsentieren. „Es hätte deutlich schlechter werden können“, gibt er zu …
DFB rechnet ab: Trainer- und Talentförderung teuer wie nie - WM-Debakel kostet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.