Vor Spiel gegen San Marino

Umschalten auf WM-Quali: Nationalteam zieht nach Franken um

So oder so ähnlich könnte die Aufstellung gegen San Marino aussehen. 
+
So oder so ähnlich könnte die Aufstellung gegen San Marino aussehen. 

Die deutsche Nationalmannschaft zieht um. Im fränkischen Herzogenaurach bereitet sich die DFB-Auswahl auf das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino vor. 

Herzogenaurach - Bundestrainer Joachim Löw beendet den Abstecher nach Kopenhagen und schaltet im fränkischen Herzogenaurach auf Punktspiel um. Auf dem Trainingsplatz des DFB-Ausrüsters Adidas startet am Donnerstagnachmittag die Vorbereitung des deutschen Confed-Cup-Aufgebotes für das WM-Qualifikationsspiel zwei Tage später in Nürnberg gegen den Fußballzwerg San Marino. Mit dem 1:1 aus dem Testspiel gegen Dänemark im Gepäck hat sich die Zuversicht aller Beteiligten erhöht, dass Löws gewagter Confed-Cup-Plan in Russland aufgehen könnte. „Die Spieler hatten vorher keinen Rhythmus. Wir haben dennoch sehr geordnet gespielt“, sagte der DFB-Chefcoach.

Nur 22 Spieler im Kader für Confed Cup

Wie angekündigt hat der DFB dem Weltverband FIFA nur 22 Spielernamen für den am 17. Juni beginnenden Confederations Cup übermittelt. Der Leipziger Angreifer Timo Werner, der in Kopenhagen wegen eines Magen-Arm-Infekts noch gefehlt hatte, soll in Herzogenaurach zum Team stoßen. „Ich gehe aktuell davon aus, dass alle Spieler für das Turnier einsatzfähig sind“, sagte Löw.

Um 12.00 Uhr wird der DFB-Sonderflieger aus Kopenhagen in Nürnberg erwartet. Zweimal kann Löws neue Mannschaft danach noch gemeinsam üben, bevor am Samstag (20.45 Uhr) in der WM-Qualifikation das Pflichtspiel gegen San Marino ansteht. „Wir werden die Zeit nutzen, dann entwickelt sich das schon“, erklärte der Schalker Leon Goretzka. Torhüter Kevin Trapp ergänzte: „Wir kennen uns ja schon alle. Das hilft. Wir haben in Jugendmannschaften zusammengespielt, auch gegeneinander. Die Chemie passt.“

Derweil weist Torwarttrainer Andreas Köpke die Kritik am DFB-Kader für den Confed Cup zurück

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

FC Bayern gegen Köln im Live-Ticker: Flick überrascht alle - Choupo-Moting statt Müller in der Startelf

Der FC Bayern darf sich in der Bundesliga keinen Ausrutscher mehr erlauben. Am Samstag ist der 1. FC Köln zu Gast. Der Live-Ticker.
FC Bayern gegen Köln im Live-Ticker: Flick überrascht alle - Choupo-Moting statt Müller in der Startelf

FC Bayern gegen Köln im Ticker: Besonderes Geschenk für Coutinho - Kurioser Stadiongast

Der FC Bayern München empfängt am fünften Spieltag der Bundesliga den 1. FC Köln. Gegen den Aufsteiger sind die Roten Favorit, haben aber mit Störfeuern zu kämpfen. Die …
FC Bayern gegen Köln im Ticker: Besonderes Geschenk für Coutinho - Kurioser Stadiongast

Begeisterter Jürgen Klopp motiviert U21 mit höchst emotionaler Videobotschaft

Am Sonntag trifft die deutsche U21 im EM-Finale auf Spanien. Jürgen Klopp sendete dem Team eine emotionale Videobotschaft - und motivierte sie mit eigener Erfahrung.
Begeisterter Jürgen Klopp motiviert U21 mit höchst emotionaler Videobotschaft

FC Bayern sichert sich Top-Talent - doch beim Transfer gab es Ärger

Der FC Bayern verpflichtet Top-Talent Armindo Sieb von 1899 Hoffenheim. Der Bundesliga-Rivale reagiert wegen des Transfers verärgert.
FC Bayern sichert sich Top-Talent - doch beim Transfer gab es Ärger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.