„Bruno ist ein super Typ“

Van der Vaart kritisiert Labbadia-Beurlaubung beim HSV

Midtjylland - Der ehemalige HSV-Profi Rafael van der Vaart sieht die Beurlaubung von Trainer Bruno Labbadia als großen Fehler an.

„Er hätte vier, fünf Jahre Trainer bleiben sollen. Bruno ist ein super Typ, hat ein HSV-Herz - und er ist einfach ein guter Trainer“, sagte van der Vaart im Interview des Fachmagazins Kicker. Auf dem Hamburger SV laste seit Jahren „negative Energie“, sagte der Niederländer, der aktuell beim FC Midtjylland in Dänemark spielt. „Da brauchst du Typen, die damit umgehen können“, betonte er. „Diese Spieler sehe ich derzeit nicht.“

Der Mittelfeldspieler verteidigte den umstrittenen HSV-Investor Klaus-Michael Kühne. Dieser sei „der größte HSV-Fan“, den er kenne. „Herr Kühne ist sehr ehrlich, das liebe ich an ihm. Und ich verstehe die Kritik an ihm nicht. Alle müssen dankbar sein, dass er da ist.“ Den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga schließt der 33-Jährige nicht aus. „Man muss realistisch sein“, sagte er über den Tabellenletzten. „Für mich ist der HSV der schönste Verein in Deutschland, und man hat irgendwie das Gefühl, es geht schon seit langem schief.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Real Madrid gewinnt vor Rückspiel gegen Bayern mit B-Elf

Drei Tage vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Bayern hat Real Madrid den dritten Tabellenplatz in der ersten spanischen Liga gefestigt.
Real Madrid gewinnt vor Rückspiel gegen Bayern mit B-Elf

DFB-Pokal: Köln blamiert sich bei Viertligist, Bayern hat spätes Glück 

Die erste Überraschung der zweiten Pokalrunde ist perfekt. Saarbrücken blamiert den Erstligisten aus Köln und feiert. Mit späten Treffern rettet sich Bayern in die …
DFB-Pokal: Köln blamiert sich bei Viertligist, Bayern hat spätes Glück 

Corona-Krise: Italien-Tragödie bewegt DFB-Held zu besonderer Aktion - Andy Brehme mit bewegendem Statement 

Die Corona-Pandemie hat schlimme Folgen für ganz Europa. WM-Siegtorschütze Andy Brehme verkauft deshalb seine Andenken an 1990.
Corona-Krise: Italien-Tragödie bewegt DFB-Held zu besonderer Aktion - Andy Brehme mit bewegendem Statement 

Streit um Sammlerstück: Fußballfan bei Treffen vor Stadion lebensgefährlich verletzt

Ein Fan des AC Mailand ist bei einer Messerattacke lebensgefährlich verletzt worden. Zuvor war er mit einem anderen Anhänger aneinander geraten.
Streit um Sammlerstück: Fußballfan bei Treffen vor Stadion lebensgefährlich verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.