1. lokalo24
  2. Sport
  3. Fußball

Watzke rebelliert nach Bund-Länder-Gipfel gegen Corona-Auflagen

Erstellt:

Kommentare

Hans-Joachim Watzke hebt die Hand
BVB-Geschäftsführer Watzke ist nach dem jüngsten Corona-Gipfel bedient. © Dennis Ewert/RHR-FOTO

Genug ist genug, denkt sich offenbar Hans-Joachim Watzke. Der BVB-Geschäftsführer hat seinem Ärger über die Corona-Auflagen Luft verschafft.

Dortmund – Bund und Länder haben keine neuen Corona-Verschärfungen beschlossen, aber eben auch keine Lockerungen. Fußballspiele in NRW-Stadien dürfen weiterhin nur maximal 750 Fans besuchen. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke rebelliert jetzt gegen die Corona-Auflagen, weiß RUHR24*.

Gehört wurde seine Wutrede nicht nur in Deutschland, sondern auch in Schottland: genauer gesagt in Glasgow. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare