Beste Sprüche gekürt

„Wie Mittdreißiger in der Disco“: WM-Spott von „Hitz“ ist der Fußball-Lacher des Jahres

Thomas Hitzlsperger
+
Thomas Hitzlsperger

Auch Fußballer sagen mal was Intelligentes - oder Lustiges. In Nürnberg ist jetzt der Fußball-Spruch des Jahres gekürt worden. Ganz vorne: Thomas Hitzlsperger im Spott-Modus.

Nürnberg - Der ehemalige Nationalspieler und heutige TV-Experte Thomas Hitzlsperger ist von der Deutschen Akademie für Fußballkultur in Nürnberg mit dem Preis für den Fußballspruch des Jahres 2018 geehrt worden. Der 36-Jährige erhielt die Auszeichnung für eine Aussage vor dem WM-Spiel zwischen Deutschland und Schweden. "Die Schweden sind wie die Mittdreißiger in der Disco: Hinten reinstellen und warten, ob sich was ergibt", sagte Hitzlsperger über die Taktik der Skandinavier.

Das aktuelle Präsidiumsmitglied des Bundesligisten VfB Stuttgart setzte sich bei der Wahl durch das Saalpublikum in Nürnberg gegen Felix Kroos, Nils Petersen und die beiden Frankfurter Pokalsieger Ante Rebic und Kevin-Prince Boateng durch. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert, die einem gemeinnützigen Zweck zugutekommen.

Die weiteren nominierten Sprüche im Überblick:

Felix Kroos: "Stark! Ein Tor gemacht, eins vorbereitet." (Tweet zur Leistung seines Bruders Toni beim WM-Spiel gegen Schweden, in dem dieser zwar den Siegtreffer in der Nachspielzeit erzielt, aber durch einen Fehlpass auch das Gegentor eingeleitet hatte.)

Nils Petersen: "Salopp gesprochen, verblöde ich seit zehn Jahren, halte mich aber über Wasser, weil ich ganz gut kicken kann."

Ante Rebic und Kevin-Prince Boateng: "Bruder, schlag den Ball lang!" (Aufforderung vor dem Pokalfinale an Teamkollege Kevin-Prince Boateng, der daraufhin tatsächlich das 1:0 von Rebic vorbereitete)

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schalke 04: Aufstellung gegen 1860 München – Dimitrios Grammozis kündigt Rotation an
Fußball

Schalke 04: Aufstellung gegen 1860 München – Dimitrios Grammozis kündigt Rotation an

Der FC Schalke 04 reist am Dienstagabend im DFB-Pokal zu Drittligist TSV 1860 München. Beim Personal könnte der Trainer einige Veränderungen vornehmen.
Schalke 04: Aufstellung gegen 1860 München – Dimitrios Grammozis kündigt Rotation an
BVB-Aufstellung gegen Ingolstadt: Leistungsträger fehlt im DFB-Pokal
Fußball

BVB-Aufstellung gegen Ingolstadt: Leistungsträger fehlt im DFB-Pokal

Der BVB trifft im DFB-Pokal in der zweiten Runde auf den FC Ingolstadt. Gegen die Schanzer muss Marco Rose in der Aufstellung rotieren.
BVB-Aufstellung gegen Ingolstadt: Leistungsträger fehlt im DFB-Pokal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.