Die Frauen an ihrer Seite

Das sind die hübschesten Spielerfrauen

1 von 17
Auch alleine ein Star: Shakira ist die Freundin des Spaniers Gerard Piqué.
2 von 17
Shakira und Piqué.
3 von 17
Mats-Hummels-Freundin Cathy Fischer in München nach ihrer Auszeichnung als "beliebteste Spielerfrau 2013". Wegen ihrer Hasenohren in den deutschen Nationalfarben wurden sie zur WM 2014 Opfer fieser Sprüche.  
4 von 17
Fanny Neguesha ist ein belgisches Model und die Freundin von Italiens Nationalspieler Mario Balotelli. Hier bei ihrer Ankunft am Flughafen in Rio de Janeiro.
5 von 17
Romantisch: Am Strand in Rio hat Balotelli seiner Fanny einen Heiratsantrag gemacht. Und sie hat "ja" gesagt. "Das wichtigste 'ja'" für Balotelli.
6 von 17
Federica Riccardi und der Italiener Alessio Cerci sind ein Paar.
7 von 17
Fanny Valbuena ist die Ehefrau des französischen Mittelfeldspielers Mathieu Valbuena.
8 von 17
Thomas Müller mit seiner Frau Lisa.

Brasilien - Nicht nur auf dem Fußballfeld sind sie Sieger: Die Spieler der Nationalmannschaften sind meist auch Weltmeister in der Liebe und haben besonders hübsche Frauen an ihrer Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Real-Star droht gegen Dortmund auszufallen

In der Liga läuft es nicht für Real Madrid. Und auch in der Champions League droht der Mannschaft von Zinedine Zidane ein prominenter Ausfall.
Real-Star droht gegen Dortmund auszufallen

Nach Diskussionen um Videobeweis: DFB besetzt um

Nach zwei umstrittenen Entscheidungen beim Spiel des 1.FC Köln gegen Eintracht Frankfurt hat der DFB den Video-Referee für das nächste Kölner Spiel umbesetzt.
Nach Diskussionen um Videobeweis: DFB besetzt um

Neymar verletzt: Rückkehr zum Spiel gegen Bayern fraglich

222-Millionen-Mann Neymar von Paris Saint-Germain hat sich eine Verletzung am Fuß zugezogen. Der Brasilianer ist nicht im Kader für das Liga-Spiel gegen Montpellier.
Neymar verletzt: Rückkehr zum Spiel gegen Bayern fraglich

FIFA-Welttorhüter: Drei Finalisten stehen fest - Neuer nominiert

Manuel Neuer ist im Finale um den Titel des FIFA-Welttorhüters. Die Nummer eins des FC Bayern muss bei der Wahl Ende Oktober noch gegen zwei weitere Bewerber durchsetzen.
FIFA-Welttorhüter: Drei Finalisten stehen fest - Neuer nominiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.