Eklat beim Londoner Klub

Wollte keine afrikanischen Spieler verpflichten - West Ham-Offizieller suspendiert

+
„Die United-Familie ist sehr offen“ - West Ham-Stars beim Derby gegen Crystal Palace.

Der Direktor für Spielertransfers beim Premierleague-Klub West Ham United, Tony Henry, wurde vom Verein suspendiert. Grund waren rassistische Äußerungen.

London - Der englische Fußball-Erstligist West Ham United hat den Direktor für Spielertransfers, Tony Henry, aufgrund von Rassismusvorwürfen suspendiert und Ermittlungen eingeleitet. "Der Klub kann bestätigen, dass Tony Henry bis zur Beendigung einer vollständigen und gründlichen Untersuchung suspendiert wurde", teilte ein Vereinssprecher mit. Henry hatte laut englischen Medienberichten Spieleragenten mitgeteilt, dass er kein Interesse an der Verpflichtung afrikanischer Spieler hat, weil sie nur "Chaos verursachen würden".

"Die United-Familie ist sehr offen. Jeder ist - unabhängig von Geschlecht, Alter, Fähigkeit, Rasse, Religion oder sexueller Orientierung - willkommen und wird aufgenommen", sagte der Vereinssprecher und ergänzte: "West Ham wird sich bis zum Abschluss der Ermittlungen nicht mehr äußern."

SID

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Manfred Burgsmüller mit nur 69 gestorben - Polizei macht Andeutung zur Todesursache

Manfred Burgsmüller ist tot. Die Bundesliga-Legende verstarb mit nur 69 Jahren in seiner Wohnung in Essen. Offenbar hat eine Freundin die Leiche gefunden.
Manfred Burgsmüller mit nur 69 gestorben - Polizei macht Andeutung zur Todesursache

FC Bayern oder Borussia Dortmund? Wechsel von Julian Brandt offenbar fix

Julian Brandt von Bayer 04 Leverkusen ist heiß begehrt. Geht er zum FC Bayern München? Oder macht Borussia Dortmund das Rennen? 
FC Bayern oder Borussia Dortmund? Wechsel von Julian Brandt offenbar fix

TV-Hammer: Marcel Reif kommentiert DFB-Pokalfinale - Überraschendes Comeback

Marcel Reif hat seine Karriere als Kommentator eigentlich beendet. Das DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig lässt er sich aber nicht nehmen. 
TV-Hammer: Marcel Reif kommentiert DFB-Pokalfinale - Überraschendes Comeback

Arsenal-Star Mkhitaryan muss aus politischen Gründen auf Europa-League-Finale verzichten - nun äußert er sich

Der FC Arsenal trifft im Europa-League-Finale von Baku auf den FC Chelsea. Der Armenier Henrikh Mkhitaryan wird das Endspiel aber verpassen - wegen politischer …
Arsenal-Star Mkhitaryan muss aus politischen Gründen auf Europa-League-Finale verzichten - nun äußert er sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.