Welt- und Europameister gibt sein Wissen weiter

Barca-Legende Xavi wird Trainer: Diesen Klub übernimmt der Maestro

+
Xavi Hernández: Nicht nur in Spanien eine absolute Fußball-Legende. Jetzt wird der Regisseur Trainer.

Als Spieler hat Xavi mit dem FC Barcelona und der Spanischen Nationalmannschaft alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Jetzt hat der Maestro einen Vertrag als Coach.

Barcelona/Doha (dpa) - Die spanische Fußball-Legende Xavi wird neuer Coach seines Clubs Al-Sadd Sports Club aus Katar. Der 39-jährige frühere Mittelfeldstar des FC Barcelona, der erst vor Kurzem seine Karriere beendet hatte, erhält einen Zweijahresvertrag, wie Al-Sadd auf Twitter mitteilte. „Der Maestro bleibt!“, jubelte der Verein. Erst im April hatte Xavi mit dem Club aus der Hauptstadt Doha die Meisterschaft gewonnen. Im Mai hatte er seinen Rückzug als Spieler bekanntgegeben und erklärt, er wolle künftig als Trainer arbeiten.

Xavi Hernandez wird Trainer - diesen Klub übernimmt er

Xavi spielte zwischen 1998 und 2015 für die erste Mannschaft von Barcelona. Mit Vereinsangaben zufolge 767 Einsätzen in offiziellen Partien ist er der Rekordspieler des Clubs. 2010 gewann Xavi zudem mit der spanischen Nationalmannschaft den WM-Titel und wurde 2008 und 2012 Europameister.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Irre Gerüchte aus Spanien: Steht die Unterschrift schon kurz bevor? FC Bayern an Real-Star dran

Der FC Bayern München ist weiter auf der Suche nach Verstärkungen. Ist man jetzt bei Real Madrid fündig geworden?
Irre Gerüchte aus Spanien: Steht die Unterschrift schon kurz bevor? FC Bayern an Real-Star dran

Nach Bayerns Sieg in Berlin - Müller über Klinsmann: „Habe immer noch seinen ersten Anruf im Ohr“

Der FC Bayern besiegt Hertha BSC dank einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang. Die Stimmen der Partie im Überblick.
Nach Bayerns Sieg in Berlin - Müller über Klinsmann: „Habe immer noch seinen ersten Anruf im Ohr“

Bittere Wende im Sané-Poker? Kleine Entscheidung hat womöglich massive Folgen für FCB

Entscheidet sich Leroy Sané endlich für den FC Bayern München? Jetzt wechselt der Nationalspieler erstmal den Berater und das soll massive Folgen für die Gespräche haben.
Bittere Wende im Sané-Poker? Kleine Entscheidung hat womöglich massive Folgen für FCB

Nach Bundesliga-Regeländerung spaltet Schiedsrichter-Chef den Doppelpass: „Wenn man sich die Szene genau ansieht“

Die Bundesliga ist zurück - inklusive einer Regeländerung vonseiten des DFB. Bereits am ersten Rückrundenwochenende steht sie in der Kritik.
Nach Bundesliga-Regeländerung spaltet Schiedsrichter-Chef den Doppelpass: „Wenn man sich die Szene genau ansieht“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.